Tirol hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Tirol

Aufstieg zur Hochschoberhütte – Genusswandern in den Hohen Tauern

Aufstieg zur Hochschoberhütte – Genusswandern in den Hohen Tauern

Mittelschwer
03:53
8,25 km
2,1 km/h
620 m
620 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
20 m
© OSM

Eduard-Jordan-Weg

Wander-Highlight (Abschnitt)

4,12 km
© OSM

Hochschoberhütte

Bergtour-Highlight

8,25 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 6,84 km
Wanderweg: 105 m
Weg: 1,31 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 6,18 km
Loser Untergrund: 763 m
Kies: 732 m
Unbekannt: 582 m

Wetter

loading

Tirol hat eine Wanderung geplant.

8. Juli 2020

Kommentare

  • Tirol

    Mit der Hochschoberhütte hat sich Hüttenwirt Harry Lucca einen Traum erfüllt. 10 Jahre führte er ein Gasthaus in Oberösterreich – und dann brauchte er eine Pause. Zusammen mit einem Freund brach er nach Tibet auf und wanderte monatelang quer durch das Himalaya. Zurück in Österreich ergab sich gleich bei Ankunft die einmalige Chance: Ein gemeinsamer Freund holte sie am Flughafen ab und erzählte, dass die Hütte einen neuen Pächter sucht. Harry Lucca sagt, seine Entscheidung hat keine zwei Minuten gedauert.

    Heute bereitet er hier oben erstklassige Osttiroler Spezialitäten zu und achtet bei allen Zutaten streng auf regionale Herkunft. Das ist nicht leicht, aber es ist im wichtig und das Ergebnis kann sich schmecken lassen. Obst und Gemüse aus dem Tal, Wild von einem befreundeten Jäger, Käse vom Bauernmarkt in Lienz und Obstbrände und Liköre von der Naturbrennerei Kuenz.

    Aus unserer Tour führen wir dich vom Hüttenparkplatz an der Leibnitzbachbrücke auf einem herrlichen Wanderweg – dem Eduard-Jordan-Weg – durch Zirbenwälder hoch hinaus auf die Hochschoberhütte. Im rustikalen Gastraum oder direkt vor der Hütte auf einer Biergartenbank genießt du zugleich das raue Hochgebirge und die vorzüglichen Speisen. Ein selbstgebrannter Zirbenschnaps darf nicht fehlen, bevor es wieder auf den Rückweg geht.

    • 8. Juli 2020

Tirol

Aufstieg zur Hochschoberhütte – Genusswandern in den Hohen Tauern