Kitzbuehel hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Das 9-Gipfel-Erlebnis auf der Gamsroas – wandern in und um Kitzbühel

Schwer
06:29
17,4 km
2,7 km/h
1 120 m
1 120 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,11 km
© OSM

Bochumer Hütte

Wander-Highlight

6,09 km
© OSM

Rauber (1.972 Meter)

Wander-Highlight

6,40 km
© OSM

Saalkogel (2.006 Meter)

Wander-Highlight

7,92 km
© OSM

Tristkogel (2.095 Meter)

Wander-Highlight

11,4 km
© OSM

Gamshag (2.178 Meter)

Wander-Highlight

17,4 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 255 m
Wanderweg: 12,0 km
Weg: 4,95 km
Off-Grid (unbekannt): 167 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 255 m
Loser Untergrund: 16,3 km
Kies: 630 m
Unbekannt: 167 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Kitzbuehel hat eine Wanderung geplant.

8. Juli 2020

Kommentare

  • Kitzbuehel

    Auf der gut 17 Kilometer langen Gamsroas erklimmst du die höchsten Gipfel der ortstypischen Grasberge rund um Kitzbühel. Die Tour hat es mit ihren 1.120 Höhenmetern ganz schön in sich, dafür wirst du mit fantastischen Ausblicken auf die traumhafte Kitzbüheler Bergwelt belohnt. Wenn das mal nicht für den nötigen Schub sorgt!Los geht die Rundwanderung am Parkplatz Bochumer Hütte. Der Weg steigt gleich zu Beginn stramm an. Schon bald erreichst du die gemütliche Bochumer Hütte und kannst hier einen fixen Stopp für ein (zweites) Frühstück einlegen. Gleich danach stehst du auf deinem ersten Gipfel, dem Laubkogel. Der Weg steigt immer weiter an und bringt dich von Gipfelkreuz zu Gipfelkreuz – und von einem spektakulären Aussichtspunkt zum nächsten.Die 2.000-Meter-Marke ist zwischen Rauber und Saalkogel bald überschritten. Du steigst immer weiter hinauf und hakst einen Gipfel nach dem anderen ab, bis du neben dem Gipfelkreuz auf dem Gamshag stehst, mit 2.178 Meter Höhe der höchste Punkt der Tour. Lass das herrliche Bergpanorama auf dich wirken, das hast du dir mehr als verdient. Der anstrengende Teil der Wanderung ist gemeistert, nun geht es nur noch bergab. Lass dir beim Abstieg genügend Zeit, mehr als 1.000 Meter bergab können ganz schön anstrengend für die Knie sein.Pack dir für diese aussichtsreiche Wanderung auf jeden Fall genügend Wasser und etwas Proviant ein.

    • 11. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Fühl die Freiheit! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
So viel Neues! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
Vier neue Trails! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
Unendlicher Trail Spaß in Österreichs größter Bike-Region
Mountainbike-Collection von
Österreichs größte Bikeregion
Entspannt in die Berge – auf dem E-Bike unterwegs im Brixental
Mountainbike-Collection von
Kitzbüheler Alpen
Gipfel erklimmen in St. Johann
Wander-Collection von
Region St. Johann in Tirol
Lässig Biken in Saalbach
Mountainbike-Collection von
Saalbach
Die besten Singletrails im Brixental
Mountainbike-Collection von
Kitzbüheler Alpen
Erst der Trail, dann der Genuss – mit dem MTB auf die Alm
Mountainbike-Collection von
Kitzbüheler Alpen
Immer schön easy – Mountainbike Touren für Kids im Brixental
Mountainbike-Collection von
Kitzbüheler Alpen