Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Verbindung: Von Burgberg nach Sonthofen – Wasserläufer|Himmelsstürmer

Leicht
02:00
7,84 km
3,9 km/h
20 m
30 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
6,72 km
© OSM

Grillplatz an der Iller

Wander-Highlight

7,60 km
© OSM

Hirsch-Brauerei

Wander-Highlight

7,84 km
Ziel

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Diese Etappe ist quasi ein Pausentag. Bis nach Sonthofen ist es nicht weit – bereits am Ortsrand von Burgberg kannst du die benachbarte Stadt sehen – und die paar Höhenmeter heute spürst du gar nicht. Die Etappe eignet sich auch, wenn du nur ein Teilstück der Wandertrilogie begehst, und zum Sonthofener Bahnhof möchtest.Du verlässt Burgberg nach Süden und wanderst bis ans Ufer der Ostrach, der du folgst, bis diese in die Iller mündet. Auf einem schönen Weg gehst du dann flussaufwärts. So läufst du auf die Berge zu, aus denen das Wasser kommt. Wo du auf einen Park stößt, wendest du dich nach links und wanderst bis ins Zentrum von Sonthofen.Solltest du direkt weitergehen wollen, kannst du auch gleich die nächste Etappe bis nach Gunzesried anhängen. Dafür lässt du die zweite Hälfte der Strecke weg und überquerst die Iller gleich auf der ersten Brücke, an der du vorbeikommst, in Richtung Gunzesried.

    • 17. Juli 2020