Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Verbindung: Von Missen-Wilhams nach Oberstaufen – Wasserläufer|Himmelsstürmer

Mittelschwer
04:56
16,8 km
3,4 km/h
450 m
510 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
6,76 km
© OSM

Ochsenschache/Gemskopf

Wander-Highlight

7,95 km
© OSM

Salmaser Höhe

Wander-Highlight (Abschnitt)

16,8 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 3,16 km
Wanderweg: 7,03 km
Weg: 3,20 km
Fußweg: 214 m
Nebenstraße: 2,47 km
Straße: 693 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 10,1 km
Loser Untergrund: < 100 m
Kies: 2,26 km
Befestigter Weg: 1,02 km
Asphalt: 3,18 km
Unbekannt: 174 m

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Heute ist der Tag der Höhen. So heißen die Erhebungen entlang des Bergrückens, den du heute abwanderst. Unterwegs laden viele Aussichtspunkte zu kleinen Pausen ein. Von Missen-Wilhams geht es auf bekanntem Wege wieder hinauf zur Pfarralpe und dann immer entlang des Kammes nach Westen. So erreichst du die erste Höhe, die Thaler Höhe. Die schmalen, wurzeligen Pfade sind ein Genuss. So vergeht die Zeit wie im Flug und du erreichst den höchsten Punkt des Tages, die Salmaser Höhe. Von hier steigst du Richtung Norden ab und bleibst dann auf dem Rücken, der sich in einer Rechtskurve nach Westen zieht. Hier reihen sich drei weitere Höhen aneinander. Der letzte Abstieg beginnt an der Oberen Gsängalpe. In mehreren Kehren bringt dich der Weg zuerst in den Oberstaufner Ortsteil Kalzhofen und dann weiter ins Zentrum.

    • 17. Juli 2020