Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 51: Von Bad Hindelang nach Schattwald – Himmelsstürmer

Schwer
06:31
14,7 km
2,3 km/h
910 m
630 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,57 km
© OSM

Palmweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

8,07 km
© OSM

Wiedhag-Alpe

Wander-Highlight

14,7 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 6,18 km
Wanderweg: 2,76 km
Weg: 5,05 km
Fußweg: < 100 m
Nebenstraße: 690 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 6,18 km
Naturbelassen: 2,12 km
Loser Untergrund: 3,10 km
Kies: 595 m
Befestigter Weg: 1,01 km
Asphalt: 358 m
Unbekannt: 1,37 km

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Heute überschreitest du die Grenze von Deutschland nach Österreich. Diese Route über die Berge haben früher auch Schmuggler genutzt, deshalb ist ein Teil des Weges als Erlebnispfad zu diesem Thema ausgebaut. Doch zuerst einmal gilt es, an Höhe zu gewinnen. Von Bad Hindelang gehst du nach Bad Oberdorf, wo der Aufstieg über den schönen Palmweg beginnt. Kehre um Kehre gewinnst du an Höhe, bis du an der Bergstation der Iselerbahn angekommen bist.Hier wird der Weg nun etwas gemütlicher, denn du querst den Hang unterhalb der felsigen Gipfel. Am nordöstlichen Rücken der Bergkette setzt du dann deinen ersten Schritt auf Tiroler Boden. Unter dir breitet sich das malerische Tannheimer Tal aus, in das du über Osthänge absteigst. Diese Etappe endet am Bergfuß in Schattwald.

    • 17. Juli 2020