Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 53: Von Tannheim zur Bad Kissinger Hütte – Himmelsstürmer

Schwer
05:31
13,7 km
2,5 km/h
940 m
300 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
9,34 km
13,1 km
© OSM

Traumaussicht

Wander-Highlight

13,7 km
© OSM

Bad Kissinger Hütte

Wander-Highlight

Wegtypen

Bergwanderweg: 6,81 km
Wanderweg: < 100 m
Weg: 5,04 km
Nebenstraße: 1,67 km
Straße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 8,43 km
Loser Untergrund: 650 m
Kies: 1,30 km
Befestigter Weg: 2,49 km
Asphalt: 509 m
Unbekannt: 304 m

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Mach dich gefasst auf unglaubliche Bergblicke. Denn heute geht es noch einmal hoch hinaus. Von Tannheim gehst du parallel zur Hauptstraße nach Osten und biegst dann links nach Grän ab. Hier begibst du dich hinauf zur Talstation der Bergbahn am Füssener Jöchle. Bei mäßigem Anstieg kannst du dich erst einmal aufwärmen, bevor es richtig steil wird. Zu Gessenwangalpe, die nicht bewirtschaftet ist, führt auch ein Fahrweg hinauf. Du kannst dessen große Kehren aber immer wieder über einen Fußpfad abkürzen.An der Gabelung unterhalb des Haller Schrofen wendest du dich nach links und steigst hinauf zum Füssener Jöchle, wo sich auch die Bergstation der Bahn befindet. Nun ist das Meiste schon geschafft und es geht mit etwas Auf und Ab weiter nach Nordosten. Die Aussicht wird dich dabei wahrscheinlich immer wieder zum Anhalten verleiten. So erreichst du über herrliche Pfade den Sattel zwischen Brentenjoch und Aggenstein, wo ein paar Meter weiter die Bad Kissinger Hütte auf dich wartet.

    • 17. Juli 2020