Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 41: Von Lindenberg nach Eglofs – Wasserläufer

Mittelschwer
03:37
13,1 km
3,6 km/h
200 m
290 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
11,2 km
© OSM

Schloss Syrgenstein

Wander-Highlight

13,1 km
© OSM

Dorfplatz Eglofs

Wander-Highlight

Wegtypen

Wanderweg: 114 m
Weg: 5,74 km
Nebenstraße: 1,51 km
Straße: 5,70 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 107 m
Loser Untergrund: 4,28 km
Kies: 776 m
Befestigter Weg: 5,54 km
Asphalt: 2,24 km
Unbekannt: 125 m

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Du verlässt Lindenberg nach Norden und wanderst durch Wälder und über Wiesen an vereinzelten Höfen und kleinen Ortschaften vorbei. Dabei geht es mehr bergab als bergauf und du gelangst nach Meckatz, wo eine der bekannteren Brauereien des Allgäus ihren Sitz hat. Du überquerst die Leiblach und steigst in einer großen Rechtskurve auf eine Erhebung auf. Hier erwartet dich eine Panoramastrecke mit malerischen Aussichten. So geht es sich fast von selbst über Menzen nach Wolfertshofen, wo du dich nach Norden wendest, um im Tal der Oberen Argen zum Schloss Syrgenstein zu wandern. Seinen Anblick genießt du von außen, denn es ist in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Nun folgt ein kurzes Stück an der Straße vorbei an Eglofstal nach Osten. Am Gasthaus zum Bären biegst du schon bald wieder links ab, um auf den Hügel nach Eglofs zu wandern. Die heutige Etappe endet auf dem traumhaft schönen Dorfplatz.

    • 22. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch