Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 25: Von Lechbruck am See nach Halblech – Wasserläufer

Mittelschwer
03:38
13,8 km
3,8 km/h
170 m
60 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
2,31 km
© OSM

Lechauen

Wander-Highlight

4,12 km
© OSM

Premer Lechsee

Wander-Highlight

13,8 km
Ziel

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Es ist zwar schwer, sich am Grün des Allgäus sattzusehen, aber heute darfst du dich trotzdem auf eine blaue Abwechslung freuen. Denn an diesem Tag bestimmt das Wasser von zwei Flüssen deinen Tag. In Richtung Süden folgst du zunächst dem Lechufer. Du überquerst die erste Brücke und genießt die schönen Wege durch die Auenlandschaft. Sie bringen dich zu einer Staumauer, von der du einen herrlichen Blick nach Süden über den Premer Lechsee in Richtung Berge hast. Weiter geht es entlang des Ufers, bis von links ein anderer Fluss kommt. Hier mündet der Halblech in den Lech. Bei Küchele überquerst du das Wasser und steigst auf der anderen Seite ein Stück auf, weil es hier keinen Weg direkt am Ufer gibt. Schon bald gelangst du aber zurück an den Fluss, der dich zum Ort Halblech bringt. Hier endet die Etappe am südlichen Ortsrand.

    • 22. Juli 2020