Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 38: Von Oberreute nach Weiler-Simmerberg – Wasserläufer

Mittelschwer
03:24
12,0 km
3,5 km/h
180 m
390 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,53 km
© OSM

Grenzweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

4,41 km
7,69 km
© OSM

Hausbachklamm

Wander-Highlight (Abschnitt)

12,0 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 1,53 km
Wanderweg: 6,65 km
Weg: 2,91 km
Fußweg: 301 m
Nebenstraße: 484 m
Straße: 170 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,05 km
Loser Untergrund: 2,24 km
Kies: 7,60 km
Befestigter Weg: 180 m
Asphalt: 777 m
Unbekannt: 183 m

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

9. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Heute macht die Wasserläufer-Route ihrem Namen noch einmal alle Ehre. Du entdeckst einen kalten Brunnen, ein Moor mit See und einen Bach, dessen Wasser eine Klamm geschaffen hat. Zunächst wanderst du von Oberreute nach Süden auf den nächsten Buckel hinauf. Hier oben verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich und du erfährst Spannendes zu diesem Thema auf einem Erlebnispfad. Kaum wieder in Bayern angekommen, erkundest du auch schon das Wildrosenmoos.Nun beginnt ein langgezogener Abstieg, der dich erst durch einen Wald und dann kurz in bewohntes Gebiet führt. Häuser und Straßen lässt du aber gleich wieder hinter dir und tauchst ein in die Hausbachklamm. Hier versüßen dir grün und blau leuchtende Gumpen, Wasserfälle und steile Felswände den Weg. Wo die Klamm zu Ende ist, bist du auch fast schon an deinem Etappenziel Weiler-Simmerberg angekommen.

    • 22. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch