komoot

Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Jair“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Jair

SGV Burgruine Eibach

SGV Burgruine Eibach

02:52
9,90 km
3,4 km/h
230 m
240 m

Tourenverlauf

Start
249 m
3,12 km
4,59 km
9,90 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Jair war wandern.

19. Juli 2020

Kommentare

  • Jair

    Sonntagmorgen, 10 Uhr - 6 Wanderer stehen am Parkplatz in Eibach und scharren nervös mit den Hufen. Wann wird es losgehen? Da kommt noch eine siebte Teilnehmerin 1 Minute vor dem Start. Jetzt ist alles bereit.
    Wir steigen sanft zwischen Wiesen hinauf, betrachten die mächtigen Rinder. Im Wald geht es genauso sanft wieder hinab. Die Luft ist etwas schwül, aber erträglich, die Vögel zwitschern. Bald erreichen wir das Gelpetal, wandern leicht bergauf, biegen ab in Gimborntal.
    Jetzt geht es zur Sache: 12% Steigung hinauf zur Straße nach Unterpentinghagen. Das ist nur eine Strecke von 400 Metern, aber es reicht, um den Kreislauf in Höchstform zu bringen. Etwas sanfter geht es durch den kleinen Ort, dann wieder steiler hinauf nach Oberpentinghagen. Auch hier staunen wir wieder über die wunderschönen Rinder mit ihren weit geschwungenen Hörnern. Eine kurze Verschnaufpause ist angesagt.
    Als es schließlich weiter geht, ist der Wanderführer so begeistert von der Strecke, dass er nicht auf die Karte schaut - und schon ist es passiert: Der Weg sieht auf einmal unvertraut aus. Wir sind 300 Meter weit von der geplanten Strecke abgekommen und auf einem Weg, der uns nach nur etwa 1 km wieder an den Start bringen würde. Nicht mit uns! Zurück zur Strecke.
    Diesmal geht es auf stark zugewachsenen Wegen zwischen Weiden hindurch, dann in einen Laubwald mit uralten Bäumen, manchmal auch nur Baumstümpfen - ein richtiger Zauberwald mit einem verwunschenen Teich.
    Weiter geht es auf unserem Weg, noch einmal deutlich bergauf in der prallen Sonne, durch Oberlichtinghagen. Endlich: am Rande eines kleinen Wäldchens erwartet uns auf einem Spielplatz eine Bank- und Tischgruppe für ein kleines Mittagessen. Das haben wir uns verdient.
    Auf einem Pfädchen geht es hinab nach Unterlichtinghagen. Am Dorfbrunnen sitzt eine junge Familie mit der bezaubernden Charlotte: 4 1/2 Monate Lebensfreude.
    Auf geht es zum Endspurt: Die Ruine Neuenburg wartet auf uns. Erbaut wurde sie im 12. Jahrhundert als Grenzfestung zwischen Berg und Mark. Zerstört wurde sie von den Schweden im 30jährigen Krieg.
    Ein drastischer Abstieg mit Steigungen von bis zu -18% auf 400 m führt uns zum Zwergenloch. Hier sollen der Sage nach früher Zwerge gewohnt haben. Ein Mensch aus der Nachbarschaft soll jedoch eine große Enttäuschung bei den Zwergen hervorgebracht haben. Sie zogen sich zurück und wurden nicht mehr gesehen.
    Von unseren Autos trennen uns nur noch ein paar hundert Meter auf der Straße. Aber es erwartet uns noch ein Highlight: Der Rudi-Hoffmann-Pfad entlang des Scheelbachs ist einfach ein Schmuckstück.
    (Weitere Fotos folgen in Kürze)

    • 19. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

„Endlich widder op jöck“ – Die besten Wander- und Radtouren im Bergischen Land

Collection by

 Naturarena Bergisches Land

Beste Aussichten auf dem Bergischen Panoramasteig

Wander-Collection by

 Vanessa Kopp

Einmal um die Talsperre – einfache Wanderungen im Bergischen Land

Wander-Collection by

 komoot

8 Wochenendtouren im Bergischen Land

Wander-Collection by

 komoot

Weitwanderweg mit Tradition – der Bergische Weg

Wander-Collection by

 Naturarena Bergisches Land

Talsperren im Bergischen Land

Wander-Collection by

 komoot

Cols de Cologne

Rennrad-Collection by

 ROAAR

Schöner als Fliegen – Wandern auf dem Sauerland-Höhenflug

Wander-Collection by

 Anette

#memrädcheopjöck – Radfahren im Rheinland

Fahrrad-Collection by

 Radregion Rheinland

Radeln für Genießer – Auf Bahntrassen durchs Bergische Land

Fahrrad-Collection by

 einfach bergisch radeln

Eine Pilgerwoche im Rheinland – der Rheinische Jakobsweg

Wander-Collection by

 komoot

Der Bergische Weg

Wander-Collection by

 komoot

Jair

SGV Burgruine Eibach

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum