Shop

Baiersbronn hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Baiersbronn

Etappe 3: Einsamkeit und Touristenrummel Variante „Kaisersteigle“ – Baiersbronner Seensteig

Etappe 3: Einsamkeit und Touristenrummel Variante „Kaisersteigle“ – Baiersbronner Seensteig

Mittelschwer
04:27
15,0 km
3,4 km/h
400 m
380 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält einen Abschnitt mit zeitlich befristeter Zutrittsbeschränkung

Kläre vorher, ob die Nutzung erlaubt ist.

2,92 km in total

Enthält einen Off-Grid-Abschnitt

Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

205 m in total

Tourenverlauf

Start
5,31 km
6,92 km
9,10 km
© OSM

Blick auf den Wildsee

Wander-Highlight

10,1 km
© OSM

Darmstädter Hütte

Wander-Highlight

14,9 km
© OSM

Mummelsee

Wander-Highlight

15,0 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 1,45 km
Wanderweg: 5,43 km
Weg: 7,65 km
Fußweg: < 100 m
Nebenstraße: 168 m
Straße: < 100 m
Bundesstraße: < 100 m
Off-Grid (unbekannt): 205 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 1,23 km
Naturbelassen: 607 m
Loser Untergrund: 7,99 km
Kies: 4,68 km
Asphalt: 270 m
Unbekannt: 243 m

Wetter

loading

Baiersbronn hat eine Wanderung geplant.

23. Juli 2020

Kommentare

  • Baiersbronn

    Vom Parkplatz führt der Weg auf einen der schönsten Aussichtsberge des nördlichen Schwarzwalds, den Schliffkopf. Je nach Wetter reicht der Blick bis zu den Berner Alpen, auf die Nebel durchzogenen Täler, oder nur ein paar Meter weit. Zwei Varianten gibt es ab dem „Hübschen Platz“: auf dem bekannten Westweg über die einmalige Landschaft der Grinden, oder über das Kaisersteigle, fernab der Schwarzwaldhochstraße, bis zum Ruhestein. Hier lohnen sich ein Besuch des Nationalparkzentrums, sowie eine Hütteneinkehr.

    Seekopf heißt die nächste Anhöhe, die über den Serpentinenweg am Skihang Ruhestein erreicht wird. Am Wochenende und in den Ferien ist der Sessellift in Betrieb. Beweidete Grinden, Latschenkiefern und Heidekraut prägen die Vegetation auf der Hochfläche. An den steilen Hanglagen wächst Nadelwald. Am Euting-Grab reicht der Blick auf endlose Wälder, das Tal der Schönmünz und den Wildsee. Vor über 100 Jahren wurde das Gebiet zum Bannwald ausgewiesen, heute wertvolle Kernzone des jungen Nationalparks.

    Ein Abstecher zum See vermittelt den Eindruck eines Urwalds von morgen (etwa eine Stunde). Wenig später ist die Darmstädter Hütte erreicht (Einkehr und Übernachtungsmöglichkeit). Danach führt auf drei Kilometern ein aussichtsreicher Naturpfad zum Skihang Seibelseckle (Einkehrmöglichkeit).

    Noch ein guter Kilometer bis zum Mummelsee, 1.025 Meter über dem Meeresspiegel. Der Verkauf von Souvenirs, ein Tretbootverleih, das Berghotel und die direkte Lage an der Schwarzwaldhochstraße mit toller Aussicht ins Rheintal und auf das Vorgebirge, machen dieses Ausflugsziel sehr beliebt. Hier endet die dritte Etappe des Seensteigs.

    • 23. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Der Hunger kommt beim Wandern – 5 Einkehrtipps in Baiersbronn

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Der Natur auf der Spur – Genusswandern um Bad Peterstal-Griesbach

Wander-Collection by

 Bad Peterstal-Griesbach

Trails satt – Mountainbiking im Baiersbronner Wanderhimmel

Mountainbike-Collection by

 Baiersbronn

Urlaub für die Seele – Genießerpfade im Schwarzwald

Wander-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald

Wander-Collection by

 Nationalpark Schwarzwald

Auf den Himmelswegen im Baiersbronner Wanderhimmel

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Panorama, Trails und Bergsee-Hopping – Biken im Schwarzwald

Mountainbike-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Genussvoll wandern – Genießerpfade Schwarzwald

Wander-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Im Einklang mit der Natur – wandern in Bad Peterstal-Griesbach

Wander-Collection by

 Bad Peterstal-Griesbach

7 auf einen Streich – unterwegs auf dem Baiersbronner Seensteig

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Der Schwarzwald – Radeln im Reich der Bollenhüte

Fahrrad-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Auf winterlichen Pfaden – Genusswandern in und um Baiersbronn

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Baiersbronn

Etappe 3: Einsamkeit und Touristenrummel Variante „Kaisersteigle“ – Baiersbronner Seensteig

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum