Regionalpark Osthavelland-Spandau hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Gliendörfer Kirchenrundtour – Radeln im Osthavelland-Spandau

Mittelschwer
02:59
47,0 km
15,8 km/h
160 m
160 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,12 km
© OSM

Dorfkirche Schönwalde

Fahrrad-Highlight

8,33 km
© OSM

Dorfkirche Wansdorf

Fahrrad-Highlight

11,5 km
© OSM

Waldschule

Fahrrad-Highlight

15,2 km
© OSM

Dorfkirche Perwenitz

Fahrrad-Highlight

25,8 km
© OSM

Dorfkirche Grünefeld

Fahrrad-Highlight

31,9 km
© OSM

Fernsehturm Perwenitz

Fahrrad-Highlight

34,8 km
© OSM

Dorfkirche Pausin

Fahrrad-Highlight

47,0 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 321 m
Weg: 10,6 km
Fahrradweg: 17,8 km
Nebenstraße: 11,0 km
Straße: 7,19 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 4,40 km
Pflaster: 7,41 km
Straßenbelag: 5,74 km
Asphalt: 29,1 km
Unbekannt: 333 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Regionalpark Osthavelland-Spandau hat eine Fahrradtour geplant.

24. Juli 2020

Kommentare

  • Regionalpark Osthavelland-Spandau

    Sieben auf einen Streich – mit der rund 47 Kilometer langen Gliendörfer Kirchenrundtour radelst du durch sieben Ortsteile der ländlichen Gemeinde Schönwalde-Glien und nimmst gleich noch sechs hübsche Dorfkirchen mit. Und fürs leibliche Wohl ist in den wunderschönen Dorfangern ebenfalls gesorgt. Eine perfekte Tagestour!In Schönwalde-Siedlung schwingst du dich am Parkplatz nahe der Busstation Schwanenkrug auf den Sattel und verlässt den Ortsteil Richtung Schönwalde-Dorf. Einmal über den Havelkanal geradelt, bist du schon an der ersten Dorfkirche angelangt. Die kleine Barock-Kirche aus dem Jahr 1737 besticht vor allem durch ihren grasgrünen Glockenturm und die besterhaltendste Wagner-Orgel Brandenburgs. Weiter geht es nach Wansdorf mit der nächsten Barock-Kirche und dem Schloss, dass du gleich daneben bestaunen kannst.Im Zentrum der Tour, im beschaulichen Pausin, kannst du neben der Dorfkirche einen kleinen Imbiss in der Waldschule oder im Gasthaus „Auszeit“ zu dir nehmen. Ganz in der Nähe gibt es zudem im Damwildhof erstklassiges Wildfleisch aus der Region zu erstehen. Die nächste Station ist Perwenitz. Den riesenhaften Fernsehturm siehst du schon von Weitem. Früher sendete er das DDR-Fernsehen, heute nur noch Mobilfunk. Auch Perwenitz besitzt natürlich eine sehenswerte Dorfkirche.Über die Autobahnbrücke geht's weiter nach Paaren im Glien. Schon von Weitem siehst du zur Linken den Erlebnispark Paaren, wo jährlich die BraLa, die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung, stattfindet. Der Dorfanger glänzt mit einer wunderschönen gotischen Backsteinkirche und im dortigen Stägehaus kannst du es dir bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen oder sogar selbst probieren, Butter herzustellen.
Der Weg nach Grünefeld führt dich auf einem gut ausgebauten Radweg durch Wald und Flur. Die dreischiffige Grünefelder Dorfkirche und die beeindruckende Dorflinde erwarten dich ganz im Norden der Tour. Auf der Rücktour rollst du an der Schleuse am Havelkanal vorbei und wenn du magst, kannst du den Tag im Strandbad, dem Badesee in Schönwalde-Siedlung ausklingen lassen.

    • 24. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch