Neusiedler See Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Kirschblütenradweg – auf Rad-Safari am Neusiedler See

Mittelschwer
02:56
49,6 km
16,9 km/h
260 m
270 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
9,61 km
© OSM

Kellergasse Breitenbrunn

Fahrrad-Highlight

15,5 km
© OSM

Kellergasse Purbach

Fahrrad-Highlight

25,5 km
© OSM

2-Radtreff Donnerskirchen

Fahrrad-Highlight

27,2 km
© OSM

Trinkwasserstelle

Fahrrad-Highlight

41,1 km
© OSM

Seebad Breitenbrunn

Fahrrad-Highlight

49,6 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: 13,0 km
Zufahrtsweg: 423 m
Fahrradweg: 6,22 km
Nebenstraße: 10,9 km
Straße: 18,4 km
Bundesstraße: 675 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 522 m
Straßenbelag: 21,9 km
Asphalt: 27,1 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Neusiedler See Tourismus hat eine Fahrradtour geplant.

26. Juli 2020

Kommentare

  • Neusiedler See Tourismus

    Deine Tour auf dem Kirschblütenradweg startet in Jois, ganz in der Nähe des Bahnhofs von Neusiedl am See. Mit knapp 50 Kilometern kannst du für diese Tour einen guten Tag einplanen, während dem dir trotzdem genügend Zeit bleibt, all die tollen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges zu genießen.Von Jois aus fährst du in nördlicher Richtung aus der Ortschaft heraus und gelangst alsbald nach Breitenbrunn, wo du eine erste ausgiebige Pause in der historischen Kellergasse einlegen kannst. Manche Keller sind zur Besichtigung zugänglich und vielleicht kannst du auch einen der guten Tropfen probieren, die hier gelagert werden. Bereits kurze Zeit später erwarten dich in Purbach aber schon die nächsten Keller. Je nach Jahreszeit werden diese auch als Buschenschank bewirtet und laden zu einer gemütlichen, traditionsreichen Rast ein.Über Donnerskirchen führt dich die weitere Strecke zur Südspitze des Kirschblütenradwegs, den je nach Witterung von Anfang bis Mitte April tausende Kirschbäume in ein wahres Blütenmeer tauchen. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du hier einen weiteren Stopp einlegen, den Drahtesel mal beiseite legen und zu einer Lama-Wanderung oder einer Safari entlang der Wulka aufbrechen.Dann führt dich der Weg auch schon wieder zurück gen Norden, dieses mal etwas näher am Seeufer entlang. Zwischen diesem und dir befindet sich zwar immer noch der undurchdringliche Schilfgürtel, der den See fast vollständig umgibt – übrigens das größte zusammenhängende Schilfgebiet Europas, nach dem Donaudelta – stellenweise erlauben kleine Pfade und Wege aber ein Vordringen zum See, so zum Beispiel auch am Seebad Breitenbrunn. Dieses lädt zum Ende der Tour hin mit pittoresker Seeidylle inklusive Leuchtturm zum Entspannen und erfrischen ein.Auf dem Weg dorthin kannst du deinen Blick immer wieder gen See schweifen lassen, denn im Schilfdickicht leben viele seltene Vogelarten, vielleicht bekommst du ja ein paar davon zu Gesicht. Wenn du ein Fernglas hast, lohnt es sich jedenfalls, es mitzunehmen. Dank der etlichen Rastplätze am Fahrradweg brauchst du dir auf dem Rückweg nach Jois auch keine Sorgen um deine Wasserreserven zu machen, denn viele davon verfügen über einen Trinkwasserbrunnen.

    • 26. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Auf römischen Pfaden im Burgenland – Bernstein Trail Ostroute
Wander-Collection von
Burgenland – die Sonnenseite Österreichs
Genussradeln am Neusiedler See
Fahrrad-Collection von
Neusiedler See Tourismus
Grenzenlos Radeln am Zicksee
Fahrrad-Collection von
St. Andrä am Zicksee
Auf Rad-Safari am Neusiedler See
Fahrrad-Collection von
Neusiedler See Tourismus
Escape the noise – wandern am Wasser rund um Wien
Wander-Collection von
adidas TERREX
Neusiedler See Radweg – drei Tage, zwei Länder, ein See
Fahrrad-Collection von
Neusiedler See Radweg
Österreichs schönste Badeseen
Wander-Collection von
komoot
Die schönsten Badestellen rund um Wien
Fahrrad-Collection von
komoot