Patric hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Patric

Malerweg 3.Etappe

Malerweg 3.Etappe

04:23
22,0 km
5,0 km/h
680 m
650 m

Tourenverlauf

Start
21 m
215 m
215 m
295 m
517 m
822 m
1,38 km
1,76 km
2,18 km
2,45 km
2,52 km
2,54 km
3,22 km
4,26 km
5,16 km
6,24 km
6,31 km
6,34 km
7,53 km
8,41 km
8,46 km
9,68 km
12,6 km
13,2 km
13,2 km
13,2 km
13,6 km
14,2 km
15,0 km
15,2 km
15,6 km
15,6 km
16,7 km
18,4 km
20,2 km
21,2 km
21,6 km
21,6 km
22,0 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Patric war wandern.

30. Juli 2020

Kommentare

  • Patric

    Heute ging es früh von Rathen los. Kaum Menschen waren unterwegs. Das einzige störende ist der grobe Pflastersteinboden. Aufwärts ging es das erste mal bei der Amselfallbaude bis Rathewalde. Dort hat man einen tollen Blick unteranderem auf den Schneeberg und Lilienstein. Gemütlich geht es an einer Hauptstraße zum Hockstein mit einem schönen Blick zum Polenztal und Hohnstein. Abwärts durch die Wolfsschlucht und auf der anderen Seite der Polenz wieder hoch und gemütlich bis teilweise eintönig zur Brandaussicht , dem Balkon der Sächsischen Schweiz. Wirklich ein schöner Ort für eine Pause bevor es die Brandstufen Abwärts ging und gleich wieder stufig nach Waitzdorf. Dort ging es durch den Wald wieder Abwärts zur Kohlmühle und dann an der Bahn entlang bevor es wieder schön nach oben Altendorf ging. Der Bus wäre erst in 40 Minuten gekommen, so ging ich durch die steile und steinige Dorfbachklamm hinunter ins Kirnitzschtal, wo ich die Wanderung beendet habe.

    • 30. Juli 2020

  • Seb Gi

    Freut mich, dass es dir da gefallen hat. Da, wo die einen Urlaub machen und sich an der Natur erfreuen, vieles sehen und staunen können und die anderen in dieser Gegend arbeiten. :-) Anfrage: hat die Amsel Auge geöffnet? Empfehlung: besser ist die Tour ander herum- da kann man als Abschluss noch 'ne Runde Gondeln :-) weiter viel Spaß !

    • 1. August 2020

  • Seb Gi

    .....es soll " Amsellfallbaude " heißen....:-)

    • 1. August 2020

  • Patric

    Die Amselbaude ist zu und man geht einen eingerüsteten Weg hindurch. Andersherum muss man ja die Brandstufen rauf ;)

    • 1. August 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Schönste Pfade durch das Elbsandsteingebirge
Wander-Collection von
Nationalpark Sächsische Schweiz
Die Sächsische Schweiz für Groß und Klein
Wander-Collection von
Nationalpark Sächsische Schweiz
Auf zwei Rädern zwischen Sandsteinen der Sächsischen Schweiz
Fahrrad-Collection von
Nationalpark Sächsische Schweiz
Der Malerweg – auf den Spuren der Künstler in der Sächsischen Schweiz
Wander-Collection von
Nationalpark Sächsische Schweiz
Patric

Malerweg 3.Etappe