wernerkarl hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

CA01_Chilliwack-Lytton

06:48
136 km
20,0 km/h
1 330 m
1 150 m

Tourenverlauf

Start
80,4 km
136 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

wernerkarl war Rennrad fahren.

6. September 2017

Kommentare

  • wernerkarl

    Im Gegensatz zu unseren USA-Rennradtouren - jeweils im September - in 2011 (West Coast) und 2013 (Rocky Mountains und Appalachen) haben wir im September 2017 bei weitem nicht das gute Wetter wie in den Jahren zuvor. Kälte, Regen und Schnee verhindern die Realisierung aller geplanten 23 Etappen. 7 Etappen fallen deswegen total aus, 6 müssen später gestartet oder abgebrochen werden wegen zu vielen Plattfüßen und schlechter Straße.
    Details der diesjährigen Tour und Bilder von den ausgefallenen Etappen und Ruhetagen finden Sie in meinen Publikationen im Internet unter rennrad.report/reiseberichte/2017-vancouver-las-vegas.

    • 12. Oktober 2017

  • wernerkarl

    Meine Frau und ich sowie unser bewährter Chauffeur landen in Seattle und mieten dort ein Auto, mit dem wir in USA und Kanada fahren können. Meine Rennrad-Begleiter und seine Frau kommen in Vancouver an. Nach einem Ruhetag beginnen wir Rennradfahrer am 5.09.2017 unsere Kanada-USA-Rennradtour bei roter Sonne und mit Rauchwolken verhangenem Himmel. Vergangene Waldbrände waren noch zu riechen. Starker Gegenwind, oft schlechte Radstreifen und etliche kurze Tunnels erleben wir heute. Mit unseren Fahrzeugbegleitern treffen wir uns nach 80 km am Hells Gate am Fraser River. Kanada feiert 150 Jahre Unabhängigkeit. Den Vorteil kostenloser Eintritte in die Nationalparks versuchen wir zu nützen.
    Istdaten Garmin 800: 136 km, Ø 24,3 km/h, 1.383 hm, 1.208 tm.

    • 12. Oktober 2017

Dir gefällt vielleicht auch