MonacoTrail hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

MT 4.3 Au > Damüls

07:30
15,6 km
2,1 km/h
1 160 m
530 m

Tourenverlauf

Start
2,37 km
5,28 km
15,6 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

MonacoTrail war wandern.

1. Juni 2012

Kommentare

  • MonacoTrail

    Weitwanderung durch die Alpen, 4. Abschnitt, dritte Etappe (T2): Zum Auftakt leitet der schmale Pfad in angenehmer Steigung durch Wiesen und Wald hinauf zum Ahornenvorsäß. Alte, mit der Landschaft wie verwachsene Holzhäuser liegen verstreut in den Wiesen, weichgezeichnet von der Feuchte aus den tiefhängenden Wolken. In der Einsattelung unter der Kanisfluh liegt der Alpengasthof Edelweiß, der sich als eine ganz gegenwärtige alpine Lodge präsentiert. Im weiteren Wegeverlauf duchqueren wir das naturhafte Gelände des Jagdsperrgebietes über dem Argental. Das trübe Wetter verstärkt in unserer Wahrnehmung die Wildheit von Schutthalden und mächtigen alten Ahornbäumen im lichten Bergwald. Umso mehr wechselt dann bald das Bild, wenn wir das alm- und skitechnisch hoch entwickelte Gebiet von Damüls betreten. Wir stapfen die verlassene Skipiste hinauf (mühsam im Altschnee), um dann von der Ugaalpe aus, das Tagesziel immer vor Augen, gemütlich den Wiesenpfad nach Damüls abzusteigen. Im Hotel erfahren wir, dass man hier noch große Pläne im Skitoruismus hat, gilt doch Damüls als der schneereichste Ort der Alpen.

    • 27. Mai 2017

Dir gefällt vielleicht auch

Aktiver Sommer in Damüls-Faschina
Wander-Collection von
Damüls-Faschina Tourismus
Aktiver Herbst in Damüls-Faschina
Wander-Collection von
Damüls-Faschina Tourismus
Sonne, Berge, Badespaß – Aktivurlaub am Bauernhof
Fahrrad-Collection von
Urlaub am Bauernhof
5 Tage hoch oben in den Allgäuer Alpen
Wander-Collection von
komoot
Die schönsten Klammen im Alpenvorland
Wander-Collection von
komoot
Schmalreifenglück im Bregenzerwald
Rennrad-Collection von
komoot
Mit den Kids zum See
Mountainbike-Collection von
komoot