VISITFLANDERS hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Tag 16: Von Nieuwpoort nach Brügge – Flandern-Radweg

Mittelschwer
04:11
72,1 km
17,2 km/h
130 m
130 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

© OSM

Oude Jachthaven

Fahrrad-Highlight

51,3 km
© OSM

Lissewege

Fahrrad-Highlight

63,3 km
© OSM

Damme

Fahrrad-Highlight

72,1 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 133 m
Weg: < 100 m
Fahrradweg: 39,4 km
Nebenstraße: 9,07 km
Straße: 23,4 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 622 m
Fester Kies: 2,34 km
Pflaster: 2,62 km
Straßenbelag: 33,4 km
Asphalt: 32,9 km
Unbekannt: 177 m

Nützliche Tipps

  • Enthält bewegliche Brücken

    Schau vorher auf die Öffnungszeiten.

Wetter

VISITFLANDERS hat eine Fahrradtour geplant.

17. August 2020

Kommentare

  • VISITFLANDERS

    Die durchgehende Reihe von hohen Wohnblöcken, die die belgische Küste charakterisiert, steht in scharfem Kontrast zu den offenen Polderfeldern direkt dahinter. Das kontrastreiche Küstenstädtchen De Haan repräsentiert hingegen die Belle Epoque, die bis vor einem halben Jahrhundert charakteristisch für die gesamte belgische Küste war. Hier wurde im Cottage-Stil gebaut, der durch die Normandie und England inspiriert wurde. In De Haan wurde der Hochhausbau nicht fortgeführt und viel von dieser Schönheit konnte erhalten werden.

    Die Uitkerkse Polders, gleich hinter De Haan, skizzieren eine authentische Polderlandschaft mit ausgedehnten Feuchtwiesen, ohne Bäume und Hecken und nur hier und da verstreuten Bauernhäusern. Dieses Naturschutzgebiet genießt als Wiesenvogelgebiet internationalen Ruhm. Das malerische, mittelalterlich anmutende Damme, kurz vor Brügge, ist ebenfalls einen Besuch wert.

    • 18. August 2020

Dir gefällt vielleicht auch