Shop

Takeshi hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Takeshi

Ode an den Herbst

Ode an den Herbst

08:53
228 km
25,6 km/h
1 620 m
1 630 m

Tourenverlauf

Start
60,1 km
80,2 km
88,3 km
100 km
228 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Takeshi war Rennrad fahren.

17. Oktober 2017

Kommentare

  • Takeshi

    Diese Variante an die Oder hat mir sehr gut gefallen. Der Wald zwischen Joachimsthal und Angermünde ist gerade ein herbstliches Feuerwerk! (Achtung zwischen Joachimsthal und Glambeck: Der direkte Weg hat ein paar Pflasterstücke, besser etwas nördlich über Parlow fahren.)
    Um den Wehrbellinsee herum ist immer dankbar, wobei der Radweg zur Zeit von Blättern übersät ist. Und Farben und Stille an der Oder sind sowieso unbezahlbar.
    Nicht gut geplant: Die Strasse zwischen Wriezen und Prötzel - Raserrevier. Werde künftig über die Dörfer fahren.

    • 18. Oktober 2017

  • Michael K.

    Welcome back on the road 👋☺!
    Schöne (und vor allem lange) Tour, grade zu dieser Jahreszeit und bei dem Wetter momentan! Berlinnic war letztens auch in dieser Gegend unterwegs, die mit zu meinen Lieblingsecken gehört (Joachimstal, Parlow, Angermünde...).

    • 18. Oktober 2017

  • Takeshi

    Danke schön :-) Ja, alles unter 150 km lohnt sich von Berlin aus für einen Oder-Besuch nicht, wenn man dort auch noch etwas entlang fahren möchte. Und so läßt sich der schöne Wald gut mit dem schönen Fluß verbinden - und dazu noch mit dem unerwartet goldenen Herbst :-)

    • 18. Oktober 2017

  • Michael K.

    👍☺

    • 18. Oktober 2017

  • David D

    Hallo zusammen! Da bist du ja an vielen meiner Lieblingsteilstücke entlanggeradelt 😄. Mein Favorit zwischen Straußberg Nord und Wriezen ist die Fahrradstraße. Weiß jedoch nicht, wie das momentan mit noch vorhandenen Sturmschäden aussieht. Weiterhin schönen Herbstgenuss!

    • 18. Oktober 2017

  • Takeshi

    Danke David für den Tip! Hatte ich schon mal gehört, aber wieder nicht auf dem Schirm gehabt. Beim nächsten Mal aber :-)
    Und natürlich gleichfalls! ;-)

    • 18. Oktober 2017

Dir gefällt vielleicht auch

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Berlin

Fahrrad-Collection by

 adidas Five Ten

Na, klappt doch! – mit Brompton unterwegs rund um Berlin

Fahrrad-Collection by

 Brompton Bicycle

Großstadtnatur – Entdecke die grüne Seite Berlins

Fahrrad-Collection by

 visitBerlin

Mit Kindern auf Safari in Berlin

Wander-Collection by

 komoot

Berlins schönste Feierabendrunden

Rennrad-Collection by

 komoot

Von Preußen zum Mauerfall – Historische Touren mit der S-Bahn Berlin

Wander-Collection by

 S-Bahn Berlin

Vom Bahnhof zum Biergarten – Genusstouren mit der S-Bahn

Wander-Collection by

 S-Bahn Berlin

Stadt & Wasser – mit der S-Bahn zu Berlins Flüssen und Kanälen

Collection by

 S-Bahn Berlin

Trailrunning-Abenteuer um Berlin

Lauf-Collection by

 komoot

Von romantisch bis kitschig – mit der S-Bahn in den Sonnenuntergang

Wander-Collection by

 S-Bahn Berlin

Abseits des Berliner Trubels – Radeln im Osthavelland-Spandau

Fahrrad-Collection by

 Regionalpark Osthavelland-Spandau

Eiche, Buche, Kiefer & Co. – S-Bahn-Waldtouren im Altweibersommer

Wander-Collection by

 S-Bahn Berlin

Takeshi

Ode an den Herbst