Marco 🥾 + 🍺 hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Edersee Tag 2 - Waldeck - Baumkronenpfad

04:41
23,6 km
5,0 km/h
390 m
370 m

Tourenverlauf

Start
55 m
763 m
1,40 km
1,82 km
2,00 km
2,00 km
2,02 km
2,02 km
2,58 km
2,64 km
2,69 km
2,90 km
3,03 km
3,21 km
3,21 km
3,21 km
3,37 km
3,38 km
4,30 km
4,45 km
4,45 km
5,01 km
5,09 km
5,39 km
5,39 km
5,45 km
5,45 km
5,62 km
6,30 km
6,31 km
6,46 km
7,01 km
7,34 km
7,42 km
7,73 km
7,73 km
7,81 km
7,81 km
7,90 km
8,03 km
8,74 km
9,17 km
9,76 km
10,3 km
10,3 km
10,5 km
10,6 km
10,8 km
10,8 km
10,9 km
10,9 km
12,2 km
12,2 km
12,2 km
12,3 km
12,8 km
12,8 km
13,3 km
13,8 km
14,0 km
14,5 km
14,7 km
14,8 km
18,3 km
19,2 km
19,3 km
19,5 km
20,2 km
20,2 km
20,4 km
20,7 km
21,5 km
22,2 km
22,2 km
22,2 km
22,3 km
22,4 km
22,8 km
22,8 km
23,0 km
23,0 km
23,0 km
23,0 km
23,0 km
23,0 km
23,1 km
23,1 km
23,4 km
23,5 km
23,6 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Marco 🥾 + 🍺 war wandern.

27. August 2020

Kommentare

  • Marco 🥾 + 🍺

    Die Tour am 2. Tag meines Edersee Urlaubs lässt sich wie folgt beschreiben: Weltklasse - Überragend - Einzigartig :-DDiese Tour hatte alles, aber wirklich alles was das Wandererherz begehrt: Feldwege, naturbelassene Wanderwege, Panoramawege, Strandwege, Baumkronenpfad, Staumauersightseeing, Schifffahrt, Ruinen, Bergbahnfahrt.Los gings in Waldeck am Hotel Seeschlößchen. Von dort bin ich teils über Feldwege, teils auf naturbelassenen Waldwegen hoch zur Kanzel, einem Aussichtspunkt über den Edersee. Danach bin ich weiter über den Uhrenkopf zur Aussichtsplattform (mit geschichtlichem Hintergrund) mit ganz tollem Blick auf See und Staumauer. Von dort schlängelt sich ein schmaler Pfad runter zum Staudamm.Nach einer kurzen Besichtigungstour und etlichen Bildern bin ich auf der Westseite des Staudamms wieder den Berg hoch in Richtung Wildpark und Baumkronenpfad. (Achtung Tipp: wenn man am Edersee übernachtet, bekommt man im Hotel die "MeineCard plus". Mit dieser Karte bekommt man in Wildpark und Baumkronenpfad freien Eintritt). Der Baumkronenpfad als Höhepunkt meiner heutigen Tour besticht mit etlichen lehrreichen Hinweistafeln über die Tierwelt in der Region, mit etwas Adrenalin durch die Höhe von 30 Metern über dem Waldboden und einem sagenhaften Ausblick. Im Anschluss ging es dann wieder bergab und an einem herrlichen Panoramaweg am See entlang zur eigentlichen Landspitze. Aufgrund des Niedrigwassers konnte man aber über eine Treppe runter zum Seegrund, dahin laufen wo vor der Errichtung des Stausees die Stollmühle stand und darüber hinaus weit in den "See" hinein. Und wie es der Zufall wollte, habe ich im schlammigen Boden als Souvenir eine alte Patronenhülse aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Nach meinem Ausflug auf den trockenen See bin ich den Panoramweg weiter zurück zum Staudamm und von dort mit dem Schiff zurück nach Waldeck-Strandbad. Vom Anleger ging es dann zur nächsten Etappe, den Ruinen des Dorfes Berich, einem der versunkenen Dörfer, die momentan auch aus den Fluten auftauchen. Nach einem Rundgang zwischen den alten Gemäuern ging es dann zur letzten Etappe, der Bergbahn Waldeck. Diese süße kleine 2-Personen-Gondeln (mit der MeineCard ebenfalls kostenlos nutzbar) führte mich wieder hoch auf den Berg nach Waldeck.Fazit der heutigen Tour: Alleine diese Tour wäre ein Besuch am Edersee wert!! Einfach nur Gigantisch!Ps.: Wenn man die Schifffahrt und die Fahrt mit der Gondel von der angezeigten Strecke abzieht, dürfte die reine Wanderstrecke bei ca. 20-21 km liegen.

    • 27. August 2020

  • Nicolet

    Da war ja wirklich alles dabei. Mehr geht nicht. Klasse.

    • 28. August 2020

  • Bella

    🙋‍♀️ Schönen Urlaub. Der Edersee mit Urwaldsteig steht nächstes Jahr auch auf meinem Programm.

    • 28. August 2020

Dir gefällt vielleicht auch