komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Pannier x Komoot Adventure Ride Day 2

Schwer
04:49
73,8 km
15,3 km/h
1 010 m
1 300 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,56 km
© OSM

Tanhill Area

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

10,4 km
© OSM

Buttertubs Pass

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

20,4 km
© OSM

Hardraw Force

Rennrad-Highlight

33,4 km
© OSM

Darrowby

Fahrrad-Highlight

44,4 km
© OSM

Bolton Castle

Wander-Highlight

53,3 km
© OSM

Coffee on the Road

Rennrad-Highlight

62,9 km
© OSM

Jervaulx Abbey

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Singletrail: 1,05 km
Weg: 842 m
Fahrradweg: 2,51 km
Nebenstraße: 955 m
Straße: 64,0 km
Bundesstraße: 4,43 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 2,27 km
Pflaster: 126 m
Straßenbelag: 20,8 km
Asphalt: 49,8 km
Unbekannt: 868 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

27. November 2017

Kommentare

  • komoot

    Nach einem großen Frühstück in Tan Hill fühlen Sie sich energiegeladen genug, um den Buttertub Gebirgspass zu besteigen, der nach Hawes auf der anderen Seite der Berge führt. Buttertubs haben ihren Namen von Einheimischen, die ihre Butterwannen im Sommer in die Topflöcher absenken, um das Schmelzen der Butter zu verhindern. Er steht ganz oben auf der Liste der Fahrer der Dales. Sein internationaler Anspruch ist es, Teil der Tour de France 2014 zu sein. Von diesem Ansatz braucht man zu Beginn des Aufstiegs etwas Kraft, aber der Tritt ist kurz und süß und nichts, vor dem man Angst haben muss. Der Pass erstreckt sich oben und belohnt Sie mit Blick auf die andere Seite der Täler. Verpassen Sie nicht den Wasserfall auf dem Weg nach unten - es lohnt sich einen kurzen Halt.Ihr nächster Halt, die kleine Marktstadt Hawes, ist voller Hektik, es gibt viele Cafés und Pubs, die bereit sind, Sie zu bewässern und zu füttern ... und Sie holen sich Käse und Kuchen in der Wesleydale Creamery auf dem Weg nach draußen! Kurz nach Hawes steigen Sie auf die schöne, verlassene Burg Bolton und radeln für eine Weile durch stille Wälder. Wenn Sie einen "Barista" bei sich haben, wie die Jungs von Pannier, könnten Sie auf der Straße anhalten, um eine ordentliche Tasse Kaffee zu trinken und etwas von dem Früchtekuchen zu genießen, den Sie in Hawes abgeholt haben! Kurvenreiche Straßen durch eine sich verändernde Landschaft und enge kleine Nebenstraßen sind die letzte Etappe Ihrer heutigen Fahrt, die Sie zum weitläufigen, 200.000 Acre großen Swinton Estate und den Baumhäusern führt, in denen Sie im Swinton Biwak übernachten werden. Dies sind die weniger befahrenen Straßen und Sie werden sie lieben. Das Land, in dem es schläft, ist immer noch voller Leben, von Hasen, die sich in den Gräben verstecken, und erschrockenen Fasanen - Sie werden ständig unterhalten. Das perfekte Ende eines entspannten 70-Kilometer-Tages.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 17. November 2017

Dir gefällt vielleicht auch

Auf Englands grünen Trails
Mountainbike-Collection von
komoot