Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Jair“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Lieder und Brücken

02:20
9,68 km
4,2 km/h
170 m
160 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
43 m
2,83 km
3,54 km
4,36 km
5,21 km
5,77 km
5,80 km
5,81 km
7,05 km
7,52 km
7,52 km
9,68 km
9,68 km
Ziel

Tourenprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Jair war wandern.

6. September 2020

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Jair

    Hohkeppel, 10 Uhr morgens. Claudia hatte 10 weitere Wanderer um sich versammelt. Gemeinsam ging es hochmotiviert auf den Liederweg. "Im Frühtau zu Berge", "Auf, du junger Wandersmann", "Mein Vater war ein Wandersmann" - zumindest einige Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, die Lieder fröhlich zu schmettern.
    Der Weg führte uns hinunter nach Vilkerath. An der Agger entlang liefen wir über einen kleinen Pfad zur Stauanlage und zum Schloss Ehringhoven. An der kleinen Kreuzkapelle legten wir eine Mittagspause ein. Dann ging es über die abenteuerliche Hängebrücke. Alles kein Problem, aber ein namentlich nicht genannter Teilnehmer (sein Vorname beginnt mit Si, sein Nachname ist nicht Metall) konnte es nicht lassen, die Brücke in heftige Schwingungen zu versetzen, wonach die arme Claudia später auf festem Grund kaum noch gerade gehen konnte :-)
    Ein kleiner Anstieg durch Laubwälder (und entlang einer geheimnisvollen Höhle) brachte uns zurück nach Hohkeppel.
    Kurz vor dem Ziel wurden wir auch noch Zeugen einer Oldtimer-Rallye. Offenbar waren die Teilnehmer nicht alle ortskundig: Wir wurden immer wieder danach gefragt, ob wir andere Oldtimer gesehen hätten.
    Danke, Claudia, das war Spitze!

    • 6. September 2020

  • kvinna_jane

    Ach wie witzig, wir waren heute auch in Hohkeppel ne runde Cachen :-)

    • 6. September 2020

Dir gefällt vielleicht auch