komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Eine Woche in der Toskana Etappe 7 – Die L'Eroica

Schwer
05:06
63,7 km
12,5 km/h
1 100 m
1 030 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
10,9 km
© OSM

Vagliagli

Fahrrad-Highlight

22,1 km
© OSM

Radda in Chianti

Rennrad-Highlight

31,8 km
42,5 km
© OSM

Castello di Brolio

Rennrad-Highlight

63,7 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 20,0 km
Weg: 412 m
Fahrradweg: < 100 m
Nebenstraße: 1,18 km
Straße: 19,8 km
Bundesstraße: 22,3 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 20,0 km
Straßenbelag: 4,26 km
Asphalt: 39,5 km
Unbekannt: < 100 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

komoot hat eine Rennradtour geplant.

14. Dezember 2017

Kommentare

  • komoot

    Diese Tour ist definitiv mal was Anderes. Statt bestens asphaltierter Landstraßen schicken wir dich heute auf die weltbekannten weißen Schotterwege der Toskana, auf denen du einen Teil der L'Eroica Runde nachfahren wirst.

    Die L'Eroica ist DAS Event für Freunde klassischer Rennräder. Einmal im Jahr treffen sich hier rund 7000 heldenhafte Radler in Baumwoll-Trikots und Lederschuhen, um dem Radsport vergangener Tage zu huldigen und um diese ganz besonderen Wege durch die Toskana zu erleben. Diese Schotterwege sind mit dem Rennrad gut fahrbar, sofern du nicht zu empfindlich bist. Mach dir keine Sorgen: die 30 Jahre alten Stahlrösser der L'Eroica überleben es auch. Dafür bis du mittendrin in der wunderschönen Natur der Toskana. Besser kannst du diese Landschaft nicht erfahren.

    Diese Tour ist als Runde angelegt. Du startest und endest in Siena und fährst die ganze Zeit auf der Originalroute der L'Eroica. Die Strecke ist das ganze Jahr hindurch vollständig ausgeschildert. Aber Achtung: Das hier ist eine verkürzte Runde. Das Original ist über 200 Kilometer lang. Wenn du magst, kannst du die Tour aber einfach verlängern. Den vollständigen GPS Track findest du unter eroicagaiole.com

    • 8. Dezember 2017

Dir gefällt vielleicht auch