Shop

Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

Dream-Team on Tour - An Tagen wie diesen... 09.09.2020

Dream-Team on Tour - An Tagen wie diesen... 09.09.2020

06:30
19,3 km
3,0 km/h
600 m
590 m

Tourenverlauf

Start
202 m
1,32 km
1,92 km
3,30 km
3,31 km
5,60 km
6,43 km
7,39 km
7,98 km
8,60 km
9,26 km
10,2 km
11,1 km
12,1 km
12,7 km
14,5 km
15,4 km
16,6 km
17,6 km
18,4 km
19,3 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden war wandern.

9. September 2020

Kommentare

  • Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

    Tage wie dieser, sind für manche Zeitgenossen Tage zum Feiern, bzw. sich feiern zu lassen.
    Ich bin jedoch etwas allergisch, wenn um einzelne Personen so ein Hype gemacht wird. Ganz besonders aber, wenn es sich um meine eigene Person dreht.
    Kurzerhand habe ich deshalb meiner Philia das Geschirr angelegt, und eine wunderschöne Tagestour mit ihr gemacht.
    Eine Tour, die ich mir schon lange vorgenommen habe, jedoch aufgrund der warmen Temperaturen oder anderen Umständen immer wieder verschoben habe.
    Wir sind in Pfeffingen gestartet. Von dort hinauf auf den Böllat, den Aussichtsberg der Albstätter Berge schlechthin. Vom Böllat steigen wir hinunter ins Wannental und wandern weiter zum Wasserfall von Zillhausen. Dieser führt leider, wegen der wegen der Trockenheit, nur minimal Wasser. Für Philia, zum Erfrischen hat es aber doch gereicht.Von Zillhausen geht es wieder nach Streichen, durch herrliche Streuobstwiesen.
    Streichen selbst, ist ein verträumtes Albdorf, inmitten schöner Streuobstanlagen und Weiden. Hier sagen sich vermutlich Fuchs und Hase Gutenacht.
    Von Streichen aus führt das sehr versteckte Jägerwegle steil hinauf auf den Hundsrücken. Dort oben hat man herrliche Aussichten nach Balingen und in den Schwarzwald. Allerdings ist der Weg stellenweise sehr ausgesetzt und schmal. Nicht ganz einfach mit 50kg Temperament als Begleitung.Vom Hundsrücken geht es dann weiter zum Irrenberg, und dem Trauf entlang zum Zitterhof.
    Von dort, ist es nun nicht mehr weit zur Eyachquelle. Dass dort Hunde nicht baden dürfen, habe ich leider erst beim Weitergehen gesehen. Schade eigentlich.
    Über einen schönen Weg, oberhalb von Pfeffingen, durch eine wunderschöne Wacholderheide, erreichen wir schließlich wieder unseren Ausgangspunkt.Die Tour verläuft größtenteils auf schönen Wander- und Wirtschaftswegen. Teils jedoch ohne Beschilderung oder Wegzeichen. Und ein paar „Offroad“-Abschnitte konnte ich mir auch nicht verkneifen. 🙈🙈🙈Bin momentan etwas mit Komoot verärgert. 😠😠😠
    Seit 2 Tagen kämpfe ich damit meine Bilder hochzuladen. Immer wieder fehlen welche oder beim nächsten Versuch fallen wieder welche raus. Teilweise fehlt 1/3 der Bilder.

    • 10. September 2020

  • AnHei

    Die Bilder, die übrig geblieben sind sind jedenfalls wunderschön und sehr gelungen. Hoffentlich sehen wir den Rest auch noch 🙂

    • 10. September 2020

  • Eva🐴

    Das ist eine schöne und interessante Tour, die möchte ich auch mal laufen. Und: alles Gute zum Geburtstag 😊🥰

    • 10. September 2020

  • Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

    Dankeschön Eva. 😀😀😀
    Wenn du gehst, dann mach auch einen Abstecher nach Burgfelden rein, zur Friedhofskirche.
    Vielleicht hast du Glück uns sie ist offen. Die uralten Malereien sind sehenswert.
    Habe sie auf meiner letzten Tour mit eingebaut.
    komoot.de/tour/t252861013?ref=atd

    • 12. September 2020

  • Joachim Bodmer

    Hallo Jörg, super Wanderung! Bin da in dieser Gegend auch schon gegangen aber so noch nicht. Werde demnächst mal wieder die Schuhe schnüren und genau diese mal nach gehen. Nachträglich alles gute zum Geburtstag 🍾🥂🎂👍🏻😃

    • 12. September 2020

  • Eva🐴

    Danke für den Tip😊

    • 12. September 2020

  • Rusty

    Jörg, auch von mir beste Geburtstagsgrüße ! 😍👍
    Hast Dich heute ja mit einer sehr schönen und umfangreichen Tour beschenkt. 🙂

    • 17. September 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Abwechlsungsreiche Alb – 10 Etappen auf dem Donau-Zollernalb-Weg

Wander-Collection by

 Schwäbische Alb

Radtouren auf der Zollernalb – Albtrauf und Hohenzollern

Fahrrad-Collection by

 Schwäbische Alb

Traufgänge auf der Schwäbischen Alb: Premiumwanderwege rund um Albstadt

Wander-Collection by

 Schwäbische Alb

Alb statt Alpen – Mountainbike-Action auf der Schwäbischen Alb

Mountainbike-Collection by

 komoot

13 spannende Themen-Radtouren rund um Tübingen

Fahrrad-Collection by

 Schwäbische Alb

Den Rittern auf der Spur – 7 Etappen auf dem Hohenzollernweg

Wander-Collection by

 komoot

Ganz schön sportlich – 10 Wanderungen auf der Schwäbischen Alb

Wander-Collection by

 Schwäbische Alb

Premium-Wandergenuss am Früchtetrauf – Schwäbische Alb

Wander-Collection by

 Schwäbische Alb

Höhlen, Heiden, hübsche Schlösser – der Albsteig (HW1)

Wander-Collection by

 Top Trails of Germany

Panoramatraum Albsteig (HW1) – in 16 Etappen über die Schwäbische Alb

Wander-Collection by

 Schwäbische Alb

Donaubergland – Wandern rund um den Schwäbischen Grand Canyon

Wander-Collection by

 Donaubergland

Mythos Schwäbische Alb – 20 fantastische Radtouren

Fahrrad-Collection by

 Schwäbische Alb

Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

Dream-Team on Tour - An Tagen wie diesen... 09.09.2020