komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 01 Von Hann. Münden nach Reinhardshagen – Weserberglandweg

Mittelschwer
04:15
14,8 km
3,5 km/h
360 m
320 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

© OSM

Weserstein

Wander-Highlight

983 m
© OSM

Tillyschanze

Wander-Highlight

8,71 km
© OSM

Rastplatz

Wander-Highlight

10,1 km
13,0 km
© OSM

Wesertal bei Reinhardshagen

Wander-Highlight (Abschnitt)

14,8 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 3,22 km
Wanderweg: 5,15 km
Weg: 131 m
Fußweg: 4,97 km
Nebenstraße: 223 m
Straße: 1,13 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 3,88 km
Loser Untergrund: 8,20 km
Kies: < 100 m
Befestigter Weg: 1,79 km
Asphalt: < 100 m
Unbekannt: 872 m

Nützliche Tipps

  • An manchen Stellen ist die Wegoberfläche möglicherweise nicht zum Fahren geeignet

    Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

Wetter

komoot hat eine Wanderung geplant.

13. Dezember 2017

Kommentare

  • komoot

    Deine Wanderung entlang der Weser beginnt an ihrem Ursprung, in der "Drei-Flüsse-Stadt" Hann. Münden. Am berühmten Weserstein, an dem Werra und Fulda sich zur Weser vereinigen, ist der Startpunkt.

    Nachdem du vom steinernen Aussichtsturm Tilly-Schanze den Ausblick auf die Fachwerkhäuser genossen hast, führt dich deine Wanderung in den Reinhardswald. Dieser Wald ist eines der größten vollständigen Waldgebiete von Deutschland und ist sehr dünn besiedelt.

    Durch den dichten Wald und über hügelige Felder geht es heute für dich zum Etappenziel Veckerhagen, einem Stadtteil von Reinhardshagen.

    • 13. Dezember 2017

  • Paulis Moni

    Außer den oben genannten Highlights kommt man oberhalb von Hilwartshausen am Piepengraben vorbei. Weiter geht's am wunderschönen Ausblick über das Wesertal und die "Ballertasche" oberhalb der B80. Am Hochzeitswald vorbei gelangt man dann zur Spinnstubenhütte, wo man einen schönen Ausblick auf die Ortsteile Veckerhagen und Vaake hat. Weiter am Habichtsbach und Aasbrunnen entlang kommt man dem Etappenziel näher. Der Weg führt oberhalb des Freibades durch's Feld. Im Sommer ist das Freibad für eine Rast und Erfrischung sehr zu empfehlen.

    • 2. Februar 2020

  • Detlef Engel

    Ist der komplette Weserberglandweg auch mit nem Fahrrad zu meistern oder muss man zuviele Umwege fahren?

    • 18. Juni 2020

  • Paulis Moni

    Also mein Mann meint nur mit Mountainbike oder Crossrad und dann zwischendurch auch Schiebepassagen. Besser der Weserradweg R1.

    • 18. Juni 2020

Dir gefällt vielleicht auch