Truhe hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

☑️ Mauer/Havelradweg S Wilhelmsruh -> S Spandau

Schwer
03:25
54,8 km
16,0 km/h
200 m
200 m
Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

Tourenverlauf

© OSM

Traditionsreicher Bahnhof, der bereits 1877 errichtet und 2001 renoviert wurde.

Tipp von
Gerd
2,48 km
© OSM

... mit Blick auf das märkische Viertel, allerdings ist das eine ziemliche Klettertour, um ins märkische Viertel raufzukommen

Tipp von
Uwe.Reiter
3,83 km
3,96 km
© OSM

Mauerweg über die Felder (Rosenthal)

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

schöner Abschnitt entlang der Gleise einer historischen Bahn

Tipp von
Turbo
6,77 km
© OSM

Wasser Weg

Fahrrad-Highlight

11,5 km
© OSM

Online findet man alle Knotenpunkte (landkreisübergreifend) unter:o-p-r.info/mb3-opr/app.php/application/tourismus_radknotenpunkte

Tipp von
Tbrnds
14,6 km
© OSM

Hubertussee/Mauerweg

Fahrrad-Highlight

Aufgrund des Kopfsteinpflaster einer der härtesten Abschnitte auf dem Mauerweg. Vorsicht bei Nässe: das Kopfsteinpflaster ist es rutschig wie Seife

Tipp von
Turbo
15,4 km
© OSM

Nette Idee: Ein wachsendes Denkmal für die Deutsche Einheit.

Am 9. November 2014, also zum 25. Jahrestag des Mauerfalls, wurden hier 4 Bäume gepflanzt: Die Kiefer für den Osten, eine Buche für den Westen, die Eiche fürs vereinte Deutschland und eine Linde für Europa.

Aus forstbotanischer Sicht stehen die 4 Bäume viel zu dicht, aber auf dem Sandboden wachsen die Laubbäume nicht so schnell, einzig die Kiefer scheint sich hier sehr wohl zu fühlen...

Die Bank lädt zum Verweilen ein. Wem es hier (wegen der noch zu niedrigen Bäume) zu sonnig sein sollte, dem sei der benachbarte Hubertussee empfohlen, circa 50 Meter weiter Richtung Osten gibt es eine kleine Anhöhe, von wo aus man einen schönen Blick über den See hat (dort aber ohne Bank).

Tipp von
Daragia
15,6 km
© OSM

Hochzeitsbaumwald

Fahrrad-Highlight

15,8 km
© OSM

Grenzturm

Fahrrad-Highlight

Von den 302 Grenztürmen rund um West-Berlin stehen heute noch vier. Einer davon gehört der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Der Grenzturm an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze liegt zwischen Berlin-Frohnau und dem Hohen Neuendorfer Ortsteil Bergfelde und steht seit 1990 für Kitas, Schule und andere Bildungsträger offen, die sich über Natur und Geschichte informieren möchten. Darüber hinaus gibt es das Angebot für interessierte Gruppen, Führungen am Turm und im Gelände, in das nahe gelegene Landschaftsschutzgebiet Treugraben, zum Moor, in die Heide oder zum Hubertussee wahrzunehmen.Lage: Der Naturschutzturm befindet sich zwischen Berlin-Frohnau und dem Hohen Neuendorfer Ortsteil Bergfelde. Von Hohen Neuendorf aus ist er über die Bundesstraße 96 und Parkstraße zu erreichen, von Bergfelde aus über die Glienicker Straße (jeweils etwa fünf Minuten Fußweg). In vielen Stadtplänen ist er als "ehem. Grenzturm Dt. Waldjugend" eingetragen. Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung. Der Eintritt ist frei.Quelle: hohen-neuendorf.de/de/ehemaliger-grenzturm

Tipp von
L🅾️kTom
18,1 km
© OSM

Neobarocke Hallenkirche, erbaut 1909

Tipp von
Tbrnds
18,3 km
© OSM

Rathaus Hohen Neuendorf

Fahrrad-Highlight

erbaut 1936 nach Plänen des Architekten Wilhelm Büning

Tipp von
Tbrnds
18,6 km
© OSM

Himmelspagode

Fahrrad-Highlight

Die Himmelspagode in Hohen Neuendorf wirkt architektonisch Monumental. Die Pagode beherbergt ein Restaurant mit Panasiatischer Küche.

Tipp von
er
23,5 km
© OSM

Knotenpunkt Nr. 80

Fahrrad-Highlight

Man kommt an diesem schönen Flecken vorbei, wenn man auf dem Havelradweg fährt, z.B. zur Quelle in nördlicher Richtung.

Tipp von
Gerd
28,3 km
© OSM

Tolle Strecke zum Wasserwerk Stolpe

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Schöne Fahrradstrecke mit gutem Asphalt und ohne Verkehr, weil es für Autos am Wasserwerk nicht weiter geht. Schöne Landschaft an der Havel entlang. Mit dem Fahrrad geht es gut um das Wasserwerk herum und im Norden genauso schön nach Hohen Neuendorf weiter.

31,4 km
© OSM

Knotenpunkt 13

Fahrrad-Highlight

Online findet man alle Knotenpunkte (landkreisübergreifend) unter:o-p-r.info/mb3-opr/app.php/application/tourismus_radknotenpunkte

Tipp von
Tbrnds
31,6 km
© OSM

Stadthafen

Fahrrad-Highlight

hier führt der Mauerweg direkt am Stadthafen entlang

Tipp von
Turbo
31,7 km
© OSM

Online findet man alle Knotenpunkte (landkreisübergreifend) unter:o-p-r.info/mb3-opr/app.php/application/tourismus_radknotenpunkte

Tipp von
Tbrnds
32,1 km
© OSM

Oder-Havel Kanal

Fahrrad-Highlight

wird auf dem Mauerweg zwischen Hennigsdorf und Nieder-Neuendorf überquert

Tipp von
Turbo
32,6 km
© OSM

Bombardier

Fahrrad-Highlight

Hier gibt es interessante neue Züge beim Blick durch den Zaun zu entdecken, die künftig auf dem Eisenbahnstreckennetz verkehren.

Tipp von
Daragia
33,0 km
© OSM

Interessante Industrieanlage entlang eines traumhaft ruhigen, geteerten Radweges

Tipp von
Elfriede
34,2 km
© OSM

Bombardier

Wander-Highlight

Zur Zeit sind noch Einblicke auf die Produkte des Bombardierwerkes (Triebwagen und Züge) möglich. Das Werk soll jedoch in den kommenden Monaten oder Jahren geschlossen werden.

Tipp von
Rob Ert
35,3 km
© OSM

Toller Havelblick

Fahrrad-Highlight

Die Havel ist immer einen Besuch wert. Viele Stellen laden zum verweilen ein. Auch Strände mit Bademöglichkeit finden sich entlang der Havel.

35,9 km
© OSM

an der Havel

Fahrrad-Highlight

Ein Weg der sich immer wieder lohnt egal welche Jahreszeit.

Tipp von
Tom
36,1 km
© OSM

Mauerweg mit Wachturm

Fahrrad-Highlight

Super Aussicht. Der Grenzturm Hennigsdorf bewahrt die Erinnerung an Mauerzeiten.

Das neue Museum im Grenzturm Hennigsdorf, Ortsteil Nieder Neuendorf, ist im November dienstags und donnerstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Dann folgt die Winterpause bis Mitte April.

Tipp von
Uwe
36,4 km
© OSM

Ein schöner Radweg mit Blick auf die Havel.

Tipp von
HamiHH
39,8 km
© OSM

Mauer-Abschnitt

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

einer der weniger Stellen mit Original-Mauerteilen

Tipp von
Turbo
42,5 km
© OSM

gut ausgeschilderter Abschnitt des Mauerweges

Tipp von
Turbo
43,1 km
© OSM

Eine kleine Aussichtsplattform, an der du eine Pause einlegen kannst. Von oben hast du einen schönen Blick auf den Mauerweg, der sich an dieser Stelle durch eine schöne Wiesenlandschaft zieht.

Tipp von
Johanna
43,7 km
© OSM

Berliner Mauerweg

Fahrrad-Highlight

Eine Stehle und ein Gedenkstein weisen auf den früheren Verlauf der Berliner Mauer hin.

Tipp von
Up de Fietse
43,8 km
© OSM

Mauerweg

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Recht hügelig (für Berliner Verhältnisse) und kurvig geht es von Falkensee erst durch den Wald, den man beim Eiskeller verlässt.

Tipp von
Turbo
48,7 km
© OSM

Mauerweg

Fahrrad-Highlight

Seit dem der Weg zwischen Laßzinsee und Havel 2016 neu gemacht wurde rollt es hier richtig gut und ist das wohl der schönste Abschnitt des Mauerwegs

Tipp von
Turbo
52,0 km
© OSM

Kletterturm Spandau

Wander-Highlight

Zweiteiliger Kletterturm aus Beton, auf ca. 8 m Höhe durch eine schräge Plattform miteinander verbunden.Die Gesamthöhe des Kletterturms beträgt knapp 19 m.

Tipp von
Frank Meyer
54,8 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 3,17 km
Fahrradweg: 40,8 km
Weg: 855 m
Nebenstraße: 6,90 km
Straße: 2,73 km
Bundesstraße: 405 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 7,00 km
Pflaster: 1,34 km
Straßenbelag: 12,5 km
Asphalt: 33,5 km
Unbekannt: 448 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt, der vielleicht nicht fahrbar ist

    Eventuell musst du dein Rad hier schieben oder tragen.

Wetter

Geplant von Truhe

17.02.2018