komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

komoot

Gran Canaria – Pico de las Nieves auf die harte Tour

Gran Canaria – Pico de las Nieves auf die harte Tour

Schwer
07:45
125 km
16,2 km/h
3 500 m
3 550 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

110 m in total

Tourenverlauf

Start
7,70 km
© OSM

Aussichtspunkt

Rennrad-Highlight

75,0 km
© OSM

Pico de las Nieves

Rennrad-Highlight

78,8 km
83,4 km
© OSM

Blick auf den Roque Nublo

Fahrrad-Highlight

97,6 km
125 km
© OSM

Restaurante el Capitán

Rennrad-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 345 m
Weg: 109 m
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 834 m
Nebenstraße: 357 m
Straße: 59,7 km
Bundesstraße: 64,0 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Loser Untergrund: 344 m
Straßenbelag: 1,23 km
Asphalt: 124 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

komoot hat eine Rennradtour geplant.

19. Dezember 2017

Kommentare

  • komoot

    Du kannst den Pico de las Nieves von seiner etwas leichteren Südauffahrt kennenlernen oder ihn auf die Harte Tour bezwingen. Heute steht die Direktauffahrt von Ingenio auf dem Programm.Rund 1700 Höhenmeter auf 25 Kilometern – du weisst selbst, was das bedeutet. Die Beine werden brennen aber die Endorphine werden quellen. Oben wird dich ein Glücksgefühl ereilen, das von der berauschenden Aussicht verstärkt wird. Und von der Vorfreude auf die bevorstehende Abfahrt zurück nach Maspalomas, auf der du beinahe ohne Unterbrechung fast 2000 Höhenmeter vernichtest. Auch wenn dich der Berg ins Schwitzen bringen wird, denk dran, dass es oben kühl sein kann – Windstopper nicht vergessen.Wenn du die Rückfahrt etwas ruhiger angehen lassen möchtest, gönn dir doch eine Pause in San Bartolomé, wo genügend Cafés und Bars leckere spanische Snacks für dich bereit halten. Und freu dich schonmal aufs Ende der Tour. Du landest direkt am Strand, wo du bei optimalem Timing den Sonnenuntergang genießen kannst. Wir haben das Ende der Tour an ein rustikales Strand-Restaurant gelegt, wo du mit einheimischen Spezialitäten deinen Energievorrat wieder auffüllen kannst.

    • 19. Dezember 2017

Dir gefällt vielleicht auch

komoot

Gran Canaria – Pico de las Nieves auf die harte Tour