Marc hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Probierrunde 20 DEZ 2017 08:55

03:01
53,2 km
17,6 km/h
310 m
340 m

Tourenverlauf

Start
15,5 km
15,7 km
25,8 km
34,2 km
44,9 km
53,2 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Gemacht von Marc

20.12.2017

Kommentare

  • Marc

    Ich wollte mal bekannte, aber lange nicht mehr gefahre Wege bzw. auch mal neue Pfade probieren und schauen ob es sie überhaupt (noch) gibt. Der Winter ist dafür die beste Zeit, das Unkraut hält sich in Grenzen. Dafür gibt es gut Schlamm! Manches existiert leider nicht (mehr), daher auch die z.T merkwürdige Wegführung. Die Pfade um die Seen in Ha-Neu waren sehr spaßig. Da war vom engen gewundenen und schlammigem Pfad bis zum breiten Weg auf Muschelkalk unter Kiefern einiges dabei. Der Pfad gegenüber dem Pappelgrund wächst leider bös zu, z.T. ist es mehr ein Wildwechsel, da fährt man nur noch mit eingezogenem Kopf. Sehr lustig ein kurzes und ca. 20 cm breites Wegstück, an der es seitlich ca. 2-3 m senkrecht runtergeht, von der anderen Seite wurden wir von Schlehenbüschen bedrängt, haha! Vom Bhf. Bennstedt/Langenbogen ging es durch Gestrüpp über den Schotter des alten Bahndammes bis Köllme durch das Würdebachtal, welches sehr schön anzuschauen ist, noch schöner war es dann durch die Sonne, welche immer mal rauskam. Dann zügig zurück und 11.59 Uhr stand ich vor dem Laden. Sehr schöne Endeckertour. Auch wieder gut Schlamm, aber nicht so arg wie auf der letzten Runde.

    • 20.12.2017

  • hallunke

    sozusagen der Arbeitsweg wieder auf die Minute exakt abgezirkelt und punktgenau gelandet - allerhöchsten Respekt.
    Es sind wieder massig Wege dabei, die man nachfahren muss!!!
    Das Stück der Bahntrasse Bennstedt - Köllme hatte ich vor lauter Gestrüpp schon mal verfehlt, jetzt ahne ich zumindest, wo ein Einstieg ist.
    Super Runde wieder

    • 20.12.2017

  • Marc

    Ich habe mir die Tour am Rechner zusammengebastelt (nicht alle Wege, manche sind nicht auf Kommoot) und habe sie auf's Navi gezogen, da weiß man vor Ort wenigstens, wo man etwa suchen muss. Das hilft schon ungemein. Die Tümpel bei Ha-Neu werde ich bestimmt noch öfter besuchen, da gibt es noch einiges zu entdecken. Ist für mich auch immer eine Zeitreise: in Ha-Neu bin ich groß geworden.

    • 20.12.2017

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in Halle-Saale-Unstrut
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Sachsen-Anhalt
Jogging-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in Halle-Saale-Unstrut
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in Halle-Saale-Unstrut
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in Halle-Saale-Unstrut
Fahrrad-Collection by
komoot
Burgruinen im Harz
Wander-Collection von
komoot
Bergbauspuren im Harz
Wander-Collection von
komoot
Feinste Trails, Natur pur – das Beste vom Harz
Mountainbike-Collection von
komoot
Die besten Trails im Harz
Mountainbike-Collection von
komoot
Nationalpark Harz
Wander-Collection von
komoot