komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Schwäbische Alb: 3 Tage, 3 Schlösser E01 – Schloss Lichtenstein

Schwer
02:25
33,0 km
13,6 km/h
570 m
480 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
5,07 km
© OSM

Wassererlebnispfad Echaz

Fahrrad-Highlight

10,2 km
© OSM

Albaufstieg

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

16,1 km
© OSM

Schloss Lichtenstein

Fahrrad-Highlight

33,0 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 4,41 km
Weg: 3,09 km
Fahrradweg: 12,5 km
Nebenstraße: 5,21 km
Straße: 7,65 km
Bundesstraße: 110 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 3,32 km
Pflaster: < 100 m
Straßenbelag: 11,9 km
Asphalt: 17,5 km
Unbekannt: 116 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

7. Januar 2018

Kommentare

  • komoot

    Los geht es mit der dreitägigen Tour über die Schwäbische Alb, auf der du drei faszinierende Schlösser sehen wirst. In Reutlingen fängt die erste Etappe an, wo du ganz einfach mit dem Zug hinkommst.

    Von Reutlingen geht es Richtung Süden über Pfullingen rauf auf die Schwäbische Alb. Der Anstieg ist nicht ohne und mit ein Grund dafür, weshalb die Tour so anspruchsvoll ist. Oben auf der Höhe hast du dann nicht nur einen traumhaften Blick auf die Schwäbische Alb, sondern kannst auch das zauberhafte Schloss Lichtenstein besuchen, das aussieht als wäre es einem Märchen entsprungen.

    Einige Kilometer hinter dem Schloss geht es mit einer schönen Abfahrt wieder ins Tal nach Mössingen, dem heutigen Etappenziel. Hier kannst du entweder übernachten, um die Tour am nächsten Tag fortzusetzen oder mit dem Zug abreisen, wenn du nur diese eine Etappe fahren möchtest.

    • 7. Januar 2018