komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Nordseeküsten-Radweg Norwegen E14 – von Sandefjord nach Moss

Schwer
02:15
60,3 km
26,8 km/h
460 m
450 m
Fähre
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

Tourenverlauf

Start
25,2 km
© OSM

Tønsberg

Fahrrad-Highlight

38,5 km
© OSM

Am Oslofjord

Fahrrad-Highlight

48,8 km
© OSM
60,3 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: < 100 m
Fahrradweg: 26,9 km
Nebenstraße: 917 m
Straße: 11,7 km
Bundesstraße: 10,4 km
Fähre: 10,4 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 575 m
Straßenbelag: 27,3 km
Asphalt: 21,4 km
Unbekannt: 11,0 km

Nützliche Tipps

  • Enthält eine Fährfahrt

    Schau vorher auf den Fahrplan.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

26. Januar 2018

Kommentare

  • komoot

    Am heutigen Tag kannst du es ein wenig ruhiger angehen lassen, denn von der 60 Kilometer langen Etappe fährst du nur etwa 48 mit dem Fahrrad. Den Rest verbringst du am Ende der Tagestour auf der Fähre ins Etappenziel Moss.

    Los geht es von Sandefjord Richtung Norden, bis du schließlich nach Osten abbiegst, um zum Oslofjord zu kommen. Auf dem Weg dorthin fährst du durch die schöne Stadt Tønsberg, welches die älteste Stadt Norwegens ist. Danach radelst du wieder nach Norden immer in der Nähe des Fjords, auf den du an einigen Stellen eine schöne Sicht hast. In Horten überquerst du den Oslofjord dann mit der Fähre nach Moss.

    • 26. Januar 2018

  • Malte

    Auf dieser Etappe empfehle ich, den Schildern des Radweges zu folgen und nicht der Komoot-Navigation. Teilweise wird man die ganze Zeit an Straßen entlang geführt, welche nicht so schön sind wie der eigentliche Radweg.

    • 24. August 2018

Dir gefällt vielleicht auch