komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Flow Rider – Flowtrail Stromberg

Mittelschwer
03:40
39,7 km
10,8 km/h
820 m
820 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tourenverlauf

Start
13,8 km
© OSM

S1 Uphillflow

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

18,1 km
© OSM

Flowtrail Stromberg Übungsplatz

Mountainbike-Highlight

19,3 km
© OSM

Bikepark "Flowtrail" Stromberg

Mountainbike-Highlight

19,3 km
© OSM

Der Flowtrail „WildHog“

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

33,1 km
© OSM

S1 Panorama Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

39,7 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 26,6 km
Fahrradweg: 2,05 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Weg: 3,21 km
Nebenstraße: 4,92 km
Straße: 2,73 km
Bundesstraße: 200 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 6,34 km
Loser Untergrund: 16,4 km
Kies: 5,35 km
Befestigter Weg: 9,19 km
Asphalt: 1,72 km
Unbekannt: 789 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Geplant von komoot und Alex

11.01.2018

Kommentare

  • komoot

    Der Flowtrail Stromberg ist eines der ältesten „Flow Country“ Projekte Deutschlands. Es entstand 2013 in ehrenamtlicher Arbeit der Mitglieder des Flowtrail Stromberg e.V. und beruht bis heute auf dem Engagement der Mitglieder. Ein tolles Projekt also, das du durch verantwortungsbewusste Nutzung würdigen darfst.

    Diese Tour startet am Bahnhof von Bingen, idyllisch direkt am Rhein gelegen. Wir laden dich ein auf eine wunderschöne Rundfahrt mit dem Flowtrail Stromberg als Highlight. Für diese fast 40 Kilometer solltest du aber schon rund vier Stunden einplanen. Alternativ kannst du vom Bahnhof aus die Regio-Buslinie 230 nehmen (Fahrradmitnahme ab 9 Uhr kostenlos) und dich direkt zum Trail bringen lassen oder mit dem Auto anreisen.

    Nach dem rund zwölf Kilometer langen Warmup Ride nach Stromberg kannst du im Bikepark die verschiedenen Flowtrails genießen. Wenn du die Herausforderung suchst, steht mit dem „No Jokes“ Trail sogar ein anspruchsvoller Downhill bereit, der dich mit Sprüngen und Drops lockt und eine gute Fahrtechnik erfordert.

    Hast du dich ausgetobt? Dann geht´s zurück in Richtung Bingen. Highlight der Rückfahrt ist ein Singletrail parallel zum Rhein, der dir eine Wahnsinns-Panorama-Aussicht auf den Fluss und das gegenüberliegende Ufer bietet.

    • 11.01.2018

Dir gefällt vielleicht auch