Roland hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

🌟 Grenspark Kempen Broek 5 - Weerterbos

01:41
8,38 km
5,0 km/h
20 m
20 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
706 m
Wir folgen der orangen Route
1,29 km
Ein großes Drehgatter
2,20 km
Ein Kirchenmonument
Die Aussichtsplattform ist zu Coronazeiten geschlossen
2,43 km
2,70 km
3,23 km
Die Aussichtsplattform können wir nur aus der Ferne bestaunen
Ein schöner Weiher zum Abkühlen der Pfötchen
Kiska sieht schick nach dem Bad aus ;-)
3,83 km
3,97 km
Auf einem Holzbohlenweg gehen wir am Weiher entlang
Unsere Vierbeiner lieben das hohe Gras
Toben mit der Schleppleine will geübt sein ;-)
4,81 km
Hier folgen wir einem "Offgrid" Abschnitt, Komoot kennt diesen Weg am Bach entlang nicht
Die orange Route, vom Hauptweg aus leicht zu übersehen
Tolle Strecke!
5,42 km
Zauberhafter Wanderweg
Hier gehen wir durch eine kleine Fichtenparzelle - alles tot
Gleich nebenan: Kiefern, die wohlauf sind
6,04 km
Eine Weidefläche auf einer Lichtung im Waldgebiet
8,38 km
Ziel

Tourenprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Roland und Elke 👩🏻‍ Basti 🐼 Kiska 🐼 waren wandern.

19. September 2020

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Roland

    Wieder haben wir ein zauberhaftes Gebiet für uns entdeckt im Grenspark Kempen Broek, einem Naturschutz- und Wandergebiet, welches sich in Limburg auf holländischer und belgischer Seite erstreckt. Für einen Samstagnachmittag war die Strecke erstaunlich wenig frequentiert. So konnten wir die herrliche Landschaft auf weiten Strecken ganz alleine für uns genießen.Wir folgten der orangen Route, die Wege des letzten Drittels sind nicht in Komoot verzeichnet (Offgrid Abschnitt). Die Aussichtsplattform ist derzeit wegen Corona geschlossen.
    vvvmiddenlimburg.nl/nl/locatie/weerterbos-route-oranje#content#content

    • 19. September 2020

  • StefaanS

    Sehr schöne Wanderung. 👍🥾🌝

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 19. September 2020

  • Gabriele Krüger

    Ja, die Kiefern verkraften die Trockenheit offensichtlich besser als die Fichten. Das war auch mein Eindruck im Raum Berlin/Brandenburg.
    Eine schöne Tour habt ihr da wieder gemacht.

    • 19. September 2020

  • Roland

    Dankeschön, Stefaan und Gabriele!

    • 20. September 2020

Dir gefällt vielleicht auch