Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Annette Kröning“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Annette Kröning

Fahrradtour auf den historischen Spuren Bornholtes

Fahrradtour auf den historischen Spuren Bornholtes

01:02
17,7 km
17,2 km/h
30 m
30 m

Tourenverlauf

Start
Bis 1970 bestand das Amt Verl aus 5 politisch selbständgen Gemeinden. Bornholte liegt komplett im heutigen Stadtgebiet (lila).
642 m
Der "Bühlbusch" liegt auf einem langgestreckten Höhenrücken. Er trennte das "Verler Feld" und das "Bornholter Feld".
Die Firma "heroal" hat ihre Ursprünge in der Holzschuhfertigung. An dieser Stelle besteht sie seit 1874.
1,69 km
Die ehemalige Feldschule stammt aus dem Jahr 1909.
Seit 1970 werden die Gebäude der KHW bewohnt.
2,61 km
Die Gaststätte "Kastanienkrug ist Nachbarschaftstreff und Ausflugslokal.
3,69 km
Früher, seit 1892, befand sich hier die Seppeler-Schule. Seit 1997 hat das Droste-Haus hier seinen Sitz.
Die Seppeler-Kapelle wurde etwa 1660 errichtet.
5,48 km
Seit den 1950er Jahren entwickelte sich aus einem kleinen Betrieb das Kunststoffwerk "Münkel". Heute hat Arvato hier seinen Sitz.
7,62 km
"Niediecks Mühle" wurde 1612 erstmals erwähnt.
8,58 km
Wegen der Überflutungsneigung der Wapel errichtete der Wapel-Wasserverband ab 2008 zwei Hochwasser-Rückhaltebecken.
9,65 km
Seit 1869 gab es hier die Meermeier-Schule. Das Gebäude aus dem Jahr 1952 wird seit 1969 vom "Tennis-Club Kaunitz" genutzt.
Vom Hof Meermeier gnt. Bredeick stammen die Brüder Bredeick. Sie unterstützten seit ca. 1840 viele Verler bei der Auswanderung in die USA.
11,9 km
Bereits 1902 befand sich hier eine Wirtschaft. Schon bald erhielt sie den Namen "Mutter Anna" nach der Wirtin Anna Schroeder.
Seit 1892 gibt es an dieser Stelle eine Schule. Die Grundschule Bornholte-Bahnhof gehört zum Grundschulverband Kaunitz-Bornholte.
13,3 km
Seit 1992 wird der "Hühnerstall" vom "Bürgerverein" genutzt. Der Schützenverein und der Verein "Hof Diekämper" kamen hinzu.
14,0 km
Im 15. Jahrhundert wurde der Hof Schallau geteilt. Daraus hingen die Hofe "Großeschallau" (hier zu sehen) und "Kleineschallau" hervor.
15,8 km
17,6 km
Hinter dem Rathaus wurde 2020 die Grünanlage "Bürm'sche Wiese" eröffnet.
17,7 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Annette Kröning war Fahrrad fahren.

13. September 2020

Kommentare

  • Annette Kröning

    Eine Stadtführung per komoot - warum nicht? Die Stadtführer Norbert Strieker, Franz-Josef Brinkmann und Annette Kröning haben die Rundtour durch Bornholte entworfen. Die ehemalige Bauerschaft und selbständige Gemeinde Bornholte bestand bis 1970. Ihre Fläche umschloss die heutige Kernstadt bogenförmig im Osten und Süden. Gäbe es die früheren Gemeindegrenzen noch, würden sich viele Gebäude der Stadt Verl heute auf Bornholter Grund befinden!
    An den verschiedenen Standorten (siehe Fotos) dieser Tour lässt sich die Entwicklung Bornholtes und der Stadt Verl nachvollziehen. Nähere Erläuterungen zu den Stationen kann man bei "HeimatkundeVerl.de" unter diesem Link finden:
    heimatkundeverl.de/Was-Sie-hier-finden/Radtour-Bornholte
    Die Wege führen durch schöne Landschaften mit viel Natur.
    Wir hoffen, dieses Angebot macht Spaß und verlockt dazu, sich mit der lokalen Geschichte zu beschäftigen. In diesem Sinne: Viel Vergnügen!

    • 24. September 2020

  • Andreas0722

    Komoot ist ein Must-Have bei jeder Urlaubsreise. Warum also nicht auch zu Hause?
    Wirklich toll, wie ihr die Route hierauf gearbeitet habt. 👍🚲👍

    • 27. September 2020

  • Annette Kröning

    Danke für das positive Feedback, das motiviert uns weiter!

    • 30. September 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Annette Kröning

Fahrradtour auf den historischen Spuren Bornholtes