komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Nordseeküsten-Radweg Norwegen E03 – von Haugesund nach Hjelmeland

Schwer
05:11
90,1 km
17,4 km/h
1 000 m
1 000 m
Fähre
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

Tourenverlauf

© OSM

Haugesund

Fahrrad-Highlight

85,3 km
90,1 km
Ziel

Wegtypen

Weg: 499 m
Fahrradweg: 4,57 km
Nebenstraße: 2,54 km
Straße: 23,7 km
Bundesstraße: 33,1 km
Fähre: 25,7 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 361 m
Straßenbelag: 12,3 km
Asphalt: 51,5 km
Unbekannt: 26,0 km

Nützliche Tipps

  • Enthält Fährfahrten

    Schau vorher auf den Fahrplan.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

26. Januar 2018

Kommentare

  • komoot

    Heute stehen 90 Kilometer von Haugesund nach Hjelmeland an. Möglicherweise kommt dir diese Distanz auf den ersten Blick recht ordentlich vor. Allerdings bist du heute auch zweimal mit der Fähre unterwegs, auf der du insgesamt etwa 25 Kilometer zurücklegst. Um das Etappenziel gut zu erreichen, solltest du sehr früh losfahren, denn die Fähre von Nedstrand nach Eidsund setzt nur zweimal täglich über und es ist empfehlenswert die erste der beiden Fähren zu erreichen, die gegen Mittag fährt.

    So hast du noch genug Zeit, den zweiten Teil der Strecke auf der Insel Ombo zu fahren. Vom Hafen geht es hier in einem ordentlichen Anstieg auf die Hügel der Insel, um dann auf der anderen Seite wieder zum nächsten Hafen abzufahren, wo die zweite Fährüberfahrt zum Etappenziel auf dich wartet.

    • 26. Januar 2018

Dir gefällt vielleicht auch