komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Ruhrpott Cross 2.0 – von Hattingen nach Sprockhövel und zurück

Mittelschwer
02:11
30,1 km
13,8 km/h
450 m
450 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

Tourenverlauf

Parking

Parkplatz
9,84 km
© OSM

Alter Bahnhof Sprockhövel

Mountainbike-Highlight

15,0 km
© OSM

Trails Buchholz

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

16,1 km
© OSM

Sehr schöne MTB Abfahrt am Katzenstein

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

29,1 km
© OSM

Historische Altstadt Hattingen

Mountainbike-Highlight

30,1 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 10,5 km
Fahrradweg: 6,30 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Weg: 331 m
Nebenstraße: 5,44 km
Straße: 7,30 km
Bundesstraße: 247 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 5,42 km
Loser Untergrund: 1,51 km
Kies: 4,02 km
Befestigter Weg: 7,75 km
Asphalt: 10,9 km
Unbekannt: 542 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Geplant von komoot

29.01.2018

Kommentare

  • komoot

    In Hattingen startet diese Tour zunächst über die „Glückauftrasse“, eine alte Bahntrasse, die heute als idyllisch gelegener Radweg eine tolle, neue Verwendung gefunden hat und auf der es ganz nebenbei immer wieder etwas über den Bergbau vergangener Tage zu erfahren gibt.In Sprockhövel kannst du dich im alten Bahnhof nochmal stärken, bevor es weiter in Richtung Bochum geht, wo du den Kemnader See streifst, um im weiteren Verlauf der Ruhr und ihrem alten Leinpfad zu folgen, dessen Originalverlauf man an einigen Stellen noch sehen kann. Auf diesem Leinpfad liefen früher die Zugtiere, die kleine Frachtschiffe flussaufwärts ziehen mussten. Du hast es heute mit dem Bike deutlich leichter.Vorbei an der Hattinger Ruhrschleuse und dem zur Birschel-Getreide-Mühle zugehörigen Wasserkraftwerk (das übrigens erneuert wurde und heute wieder Strom ins Netz speist) kommst du zurück nach Hattingen und hast hier die Gelegenheit, vorm Beenden der Tour eine der schönsten Altstädte des Ruhrgebietes zu besuchen. Lass sie auf dich wirken, gönn dir eine leckere Stärkung und freu dich darüber, dass du in weniger als einem Kilometer am Ausgangspunkt der Tour zurück bist.

    • 29.01.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern im Ruhrgebiet
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken im Ruhrgebiet
Jogging-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren im Ruhrgebiet
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren im Ruhrgebiet
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren im Ruhrgebiet
Fahrrad-Collection by
komoot
Ruhrpott Express – knackige Feierabendrunden
Mountainbike-Collection von
komoot