Oberschwaben Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Oberschwaben Tourismus

Etappe 3: Von Leutkirch im Allgäu nach Wangen im Allgäu – Oberschwaben-Allgäu-Radweg

Etappe 3: Von Leutkirch im Allgäu nach Wangen im Allgäu – Oberschwaben-Allgäu-Radweg

Mittelschwer
03:30
57,6 km
16,5 km/h
430 m
530 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

© OSM

Leutkirch

Fahrrad-Highlight

10,7 km
© OSM

Alte Stauschleusenanlage

Fahrrad-Highlight

21,1 km
© OSM

Rotenbach

Fahrrad-Highlight

23,9 km
© OSM
38,5 km
© OSM

Schlossweiher Siggen

Fahrrad-Highlight

46,3 km
© OSM

Marktplatz von Eglofs

Fahrrad-Highlight

57,6 km
© OSM

Wangen im Allgäu

Fahrrad-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: 1,02 km
Fahrradweg: 6,99 km
Nebenstraße: 4,76 km
Straße: 44,8 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 1,26 km
Pflaster: 350 m
Straßenbelag: 21,8 km
Asphalt: 34,1 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Oberschwaben Tourismus hat eine Fahrradtour geplant.

11. Februar 2018

Kommentare

  • Oberschwaben Tourismus

    Heute erwartet dich ein beschauliches Teilstück durch welliges Wald- und Wiesenland. Den geschichtlichen Rahmen bilden die Städte Leutkirch im Allgäu, Isny im Allgäu und Wangen im Allgäu.

    Südlich von Leutkirch radelst du genüsslich durch das idyllische Allgäu, wie man es von vielen Fotos her kennt: Kristallklare Bäche plätschern durch kräftig grüne Wiesen, die hier und da Platz für ein Dorf oder eine beschauliche Kleinstadt machen.

    Isny im Allgäu schmiegt sich dicht an die Nordausläufer der Allgäuer Alpen und ist der erste Höhepunkt des Abschnitts. Der heutige heilklimatische Luftkurort blickt auf eine fast 1.000 Jahre währende Geschichte zurück, die sich im Altstadtbild mit den hohen Mauern, Türmen und Toren widerspiegelt. Bereits beim Näherkommen fällt die Nikolaikirche auf, die eine harmonische Einheit mit dem benachbarten Gotteshaus St. Georg und Jakobus sowie den Gebäuden des einstigen Benediktinerklosters bildet.

    Der folgende 25-Kilometer-Abschnitt bis Wangen im Allgäu ist Radelgenuss pur: Das eindrucksvolle Zackenband der Alpen rückt näher und wirkt zum Greifen nah. Durch die von Bächen durchzogene Landschaft bei Argenbühl radelst du nach Eglofs weiter. Bevor du in Eglofs ankommst, lockt in jedem Fall noch der romantisch gelegene Schlossweiher in Siggen – den rund sieben Kilometer langen Abstecher haben wir dir in der Tour bereits eingeplant.

    Der harmonische Dorfplatz von Eglofs wird von herrschaftlichen Gasthäusern, dem liebevoll bemalten Rathaus und der Barockkirche St. Martin eingerahmt. Ein Blickfang ist der neugotische Brunnen.

    Im Etappenziel Wangen im Allgäu schlägt das Herz des Württembergischen Allgäus. Steinerne Zeitzeugen aus über fünf Jahrhunderten verteilen sich in der von regionaltypisch bemalten Türmen bewachten Historienstadt. Im denkmal­geschützten Zentrum wird jeden Mittwoch der bekannte Wochenmarkt abgehalten, der erstmals 1286 erwähnt wurde. Zwei besonders fahrradfreundliche Unterkünfte sind das Hotel Alte Post und das Hotel Blaue Traube.

    Mehr Infos zur dritten Etappe findest du unter
    oberschwaben-tourismus.de/touren/oberschwaben-allgaeu-radweg-etappe-3-von-leutkirch-nach-wangen-51b88496ff.

    • 10. Februar 2018

Oberschwaben Tourismus

Etappe 3: Von Leutkirch im Allgäu nach Wangen im Allgäu – Oberschwaben-Allgäu-Radweg