Vanessa Kopp hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Vanessa Kopp

Etappe 4: Von Hochneukirchen nach Bernstein – alpannonia Weitwanderweg

Etappe 4: Von Hochneukirchen nach Bernstein – alpannonia Weitwanderweg

Mittelschwer
03:46
13,0 km
3,5 km/h
250 m
490 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
716 m
© OSM

Aussichtswarte Hutwisch

Wander-Highlight

6,44 km
© OSM

Guglhupf

Wander-Highlight

7,39 km
© OSM

Aussichtspunkt

Wander-Highlight

13,0 km
Ziel

Wegtypen

Wanderweg: 701 m
Weg: 8,73 km
Nebenstraße: 1,86 km
Straße: 1,73 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 434 m
Loser Untergrund: 5,69 km
Kies: 2,16 km
Befestigter Weg: 3,86 km
Asphalt: 599 m
Unbekannt: 280 m

Wetter

Vanessa Kopp hat eine Wanderung geplant.

7. Oktober 2020

Kommentare

  • Vanessa Kopp

    Die vierte Etappe auf dem alpannonia beginnt aussichtsreich: Kurz nach dem Start der 13 Kilometer langen Etappe von Hochneukirchen nach Bernstein genießt du ein traumhaftes Panorama vom Aussichtsturm auf dem Hutwisch. Du blickst von der Oststeiermark und ins Südburgenland, an klaren Tagen sogar bis weit nach Ungarn und zu den Flanken der Steiner Alpen in Slowenien. Mit knapp 900 Meter Höhe ist der Hutwisch übrigens der höchste Punkt im Süden der sogenannten Buckligen Welt, die sich im Dreiländereck von Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark erstreckt.

    Der Weg führt dich auf einer entspannten Strecke zum nächsten aussichtsreichen Stopp. Vom Guglhupf hast du einen fantastischen Rundumblick vom Schneeberg, über die Bucklige Welt, den Neusiedler See, nach Ungarn, bis zur Koralpe und Slowenien. Hast du dich an dem Ausblick sattgesehen, geht es dann bergab Richtung Bernstein, deinem heutigen Etappenziel.

    Bernstein ist übrigens bekannt für sein einmaliges Edelserpentin-Vorkommen. Falls du mehr über die Geschichte des Bergbaus, die Farbenpracht der Kristalle und die Kraft des Naturbernsteins erfahren willst, dann lohnt sich ein Besuch im Felsenmuseum im Ort. Mehr Infos findest du hier: felsenmuseum.at.

    • 13. Oktober 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Auf römischen Pfaden im Burgenland – Bernstein Trail Ostroute
Wander-Collection von
Burgenland – die Sonnenseite Österreichs
Sonne, Berge, Badespaß – Aktivurlaub am Bauernhof
Fahrrad-Collection von
Urlaub am Bauernhof
Wandern mit Hund in Österreichs Wanderdörfern
Wander-Collection von
Österreichs Wanderdörfer
Hüttengaudi im Schneebergland
Wander-Collection von
komoot
Wandern rund um Hochneukirchen-Gschaidt
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Niederösterreich
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Wiener Neustadt
Bergtour-Collection by
komoot
Vanessa Kopp

Etappe 4: Von Hochneukirchen nach Bernstein – alpannonia Weitwanderweg