komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

E01 von Hamburg nach Sittensen – Radweg Hamburg-Bremen

Mittelschwer
04:04
64,1 km
15,8 km/h
320 m
300 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

© OSM

Hamburg Hauptbahnhof

Fahrrad-Highlight

26,1 km
© OSM

Buchenwald

Fahrrad-Highlight

38,5 km
© OSM

Appelbeeke

Fahrrad-Highlight

63,0 km
© OSM

Mühlenteich Sittensen

Fahrrad-Highlight

64,1 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 8,25 km
Weg: 676 m
Zufahrtsweg: 170 m
Fahrradweg: 25,4 km
Nebenstraße: 9,44 km
Straße: 20,1 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 6,29 km
Pflaster: 2,01 km
Straßenbelag: 37,5 km
Asphalt: 17,0 km
Unbekannt: 1,24 km

Nützliche Tipps

  • Enthält eine bewegliche Brücke

    Schau vorher auf die Öffnungszeiten.

  • Die Wegoberfläche eines Abschnitts deiner Tour ist möglicherweise nicht zum Fahren geeignet

    Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

8. März 2018

Kommentare

  • komoot

    Mitten in der pulsierenden Hansestadt Hamburg geht die Radtour nach Bremen los. Der Startpunkt ist der Hamburger Hauptbahnhof. Das ist nicht nur super praktisch, um mit dem Zug anzureisen, sondern auch gleich das erste Highlight der Tour. Das eindrucksvolle Gebäude des stark frequentierten Bahnhofs steht nämlich unter Denkmalschutz. Aber jetzt genug gestaunt, los geht’s mit der Fahrradtour. Deine erste Mission ist es die Elbe in ihren sämtlichen Formen zu überqueren, während du nach Harburg radelst. In dem riesigen Hamburger Hafengebiet führen dich unzählige Brücken über die Norderelbe, die Süderelbe und alle Kanäle und Hafenbecken, die dazwischen liegen. In Harburg kommst du dann in den Genuss, ein Stück durch die hübschen Straßen zu radeln und raus aus der Stadt.Das Naturschutzgebiet "Buchenwälder im Rosengarten" empfängt dich jenseits der Stadtgrenzen mit der vollen Dröhnung Natur und Wald. Hier bist du auch das erste und einzige Mal auf der ganzen Strecke bei einem etwas größeren Anstieg gefragt. Auf der rasanten Abfahrt saust du dann raus aus dem Wald hinein in die Landidylle, die ab jetzt auf dem Weg ins Etappenziel Sittensen auf dich wartet.Unterwegs kannst du dich über romantische Seen, weite Wiesen und rustikale Kopfsteinpflasterwege wie aus dem Bilderbuch freuen. Nach 64 Kilometern bist du dann in Sittensen mit seinem wunderschönen Mühlenteich angekommen. Hier kannst du dich in einer der vielen Unterkünfte erholen, um am nächsten Tag weiterzuradeln.

    • 2. März 2018

Dir gefällt vielleicht auch

MY RIDE MY ESCAPE
Fahrrad-Collection von
BERGAMONT OFFICIAL
Die schönsten Feierabendrunden in Hamburg
Rennrad-Collection von
komoot
Herbstwanderungen um Hamburg
Wander-Collection von
komoot
Die 18 besten Fahrrad Cafés Deutschlands
Rennrad-Collection von
komoot
3 Tage auf dem Hamburg-Bremen-Radweg
Fahrrad-Collection von
komoot