komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 1 Von Münster nach Tecklenburg – Friedensroute Münster-Osnabrück

Mittelschwer
04:04
64,2 km
15,8 km/h
250 m
230 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
3,85 km
© OSM

Schleuse

Fahrrad-Highlight

10,5 km
© OSM

Abschnitt am Fluss nach Gelmer

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

41,5 km
64,2 km
© OSM

Tecklenburg

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Singletrail: 3,76 km
Weg: 260 m
Fahrradweg: 15,3 km
Nebenstraße: 11,6 km
Straße: 33,2 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 7,02 km
Fester Kies: 495 m
Pflaster: 1,41 km
Straßenbelag: 30,0 km
Asphalt: 22,7 km
Unbekannt: 2,61 km

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

23. August 2018

Kommentare

  • komoot

    Am historischen Rathaus in Münster geht die Friedensroute Richtung Osnabrück los. In den Rathäusern der beiden Städte fanden zwischen 1643 und 1648 die Friedensverhandlungen des Dreißigjährigen Krieges statt. Somit sind sie wichtige Protagonisten der Friedensroute, auf die du heute startest. Das Rathaus ist nicht weit vom Bahnhof entfernt, sodass du einfach hinradeln kannst, nachdem du mit dem Zug in Münster angekommen bist.

    Die erste Etappe führt dich auf 63 Kilometern Richtung Norden nach Tecklenburg. Dabei schlängelt sich der Radweg in mehreren Schleifen durch das Münsterland. Dreimal überquerst du den Dortmund-Ems-Kanal und fährst ein schönes Stück an der Werse und ihrem üppig bewachsenen Ufer entlang. Dann triffst du auf die Ems und begleitest sie eine Weile durch ihre weiten Auen, bis du nach Osten abbiegst. Hier kannst du einen Stopp am Flughafen Münster Osnabrück einlegen und die Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten.

    Dank den Ausläufern des Teutoburger Waldes, darfst du ganz am Ende noch einen schönen Anstieg mit toller Aussicht inklusive genießen. Eine kurze Abfahrt bringt dich danach direkt ins Etappenziel Tecklenburg. Der Luft- und Kneippkurort ist die nördlichste Bergstadt Deutschlands und so kannst du auch am Abend noch die schöne Aussicht auf den Naturpark Teutoburger Wald und in das Münsterland genießen.

    • 9. März 2018

  • Kalle

    Die Friedensroute beginnt nicht am historischen Rathaus in Münster, sondern etwa 2 km westwärts hinter dem Innenstadtring. Erst ab da ist der Weg ausgeschildert mit dem typischen Reiter auf den Hinweisschildern.

    • 25. Juli 2018

Dir gefällt vielleicht auch