komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Über Singletrails in den Hürtgenwald – ein Wochenende in der Eifel

Schwer
05:03
59,5 km
11,8 km/h
910 m
910 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

Tourenverlauf

Start
11,0 km
© OSM

Ruine Schwarzenbroich

Wander-Highlight

14,9 km
© OSM

Wehebachtalsperre

Mountainbike-Highlight

31,8 km
© OSM

Mountainbike-Park Hürtgenwald

Mountainbike-Highlight

36,1 km
© OSM

Kalltrail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

43,3 km
© OSM

Singletrail am Dresbach

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

47,7 km
© OSM

Burg Untermaubach

Mountainbike-Highlight

59,5 km
© OSM

Düren Bahnhof

Mountainbike-Highlight

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 36,7 km
Fahrradweg: 6,20 km
Zufahrtsweg: 119 m
Weg: 4,38 km
Nebenstraße: 7,18 km
Straße: 4,56 km
Bundesstraße: 390 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 14,2 km
Loser Untergrund: 18,7 km
Kies: 6,54 km
Befestigter Weg: 11,3 km
Asphalt: 6,95 km
Unbekannt: 1,85 km

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Geplant von komoot

16.03.2018

Kommentare

  • komoot

    Diese Tour startet direkt am Dürener Bahnhof. Von hier aus bist zu ruckzuck auf schönen Trails – schließlich wird Düren nicht umsonst das „Tor zur Eifel“ genannt. Durch den Meroder Wald, in dem du an der Ruine des Klosters Schwarzenbroich vorbei kommst, steuerst du auf die Wehebachtalsperre zu, die – rein optisch – ein echter Knaller ist. Weiter geht’s: Etwa auf halber Distanz dieser Runde landest du in Hürtgenwald-Simonskall, wo der Bikepark Hürtgenwald sein Zuhause hat.

    Hier hast du nun die Wahl. Wenn du das ganze Wochenende in der Eifel verbringen möchtest, bietet sich Hürtgenwald als Basisstation an. Hier gibt es ein paar rustikale Pensionen und hier gibt es den Bikepark, dessen tolle Trails dich einladen, wenn du noch Zeit und Energie hast. In diesem Fall schlägst du nun hier dein Quartier auf und hebst dir den Rest der Tour für den Rückweg auf.

    Wenn du einfach nur eine Tagestour fahren möchtest, folge einfach der Route, die dich zurück zum Ausgangspunkt bringt. Besonders bemerkenswert ist dabei der sogenannte „Kalltrail“. Der ist ein Relikt aus dem zweiten Weltkrieg und erinnert an die „Schlacht im Hürtgenwald“. Die Kämpfe der Wehrmacht gegen die US Army in dieser Gegend zählen zu den schwersten des ganzen Krieges – die Bodenplatten auf dem Trail erinnern daran, dass hier einst Panzer vorbei rasselten. Wie gut, dass diese Zeiten vorbei sind. Stattdessen kannst du hier heute die wunderschöne Landschaft und das ländliche Idyll genießen. Vorbei an der Obermaubach-Talsperre und Burg Untermaubach schließt diese Tour wieder am Bahnhof von Düren ab.

    Richtig cool ist, dass der Dürener Bahnhof so gut angebunden ist. Von Köln aus gibt es sogar eine S-Bahnverbindung. So kannst du total unkompliziert mit der Bahn anreisen und das Auto zu Hause stehen lassen. Keine Parkplatzsuche, kein Stau-Stress, sondern Erholung pur!

    • 04.04.2018

  • Chris

    Der erste Teil der Tour bis Germeter ist nicht so dolle. Nur durch den Wald ohne Ausblicke. Der Wehebachtrail ist völlig kaputt von schweren Waldmaschinen. Eine Schlammwüste, praktisch unpassierbar. Ab Simonskall wird es dann herrlich. Schöne Wege mit Ausblicken. "Locker" auf und ab. Der Trail am Dresbach ist phantastisch. Unbedingt zu empfehlen.

    • 01.05.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Düren
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken rund um Düren
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Düren
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Düren
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Düren
Fahrrad-Collection by
komoot
Wasserburgen-Route – vom Rhein in die Eifel und zurück
Fahrrad-Collection von
Wasserburgen-Route
Bunte Blätter, Matsch und dein Bike in NRW
Mountainbike-Collection von
komoot