Louise hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Louise

Cévennes Heaven - Bikerafting 2/2

Cévennes Heaven - Bikerafting 2/2

03:27
40,7 km
11,8 km/h
340 m
770 m

Tourenverlauf

Start
217 m
2,77 km
4,21 km
6,15 km
35,8 km
36,8 km
38,6 km
40,7 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Louise und 4 andere waren Fahrrad fahren.

27. Oktober 2020

Kommentare

  • Louise

    Die Sonne beginnt durch die massiven Wolken zu brechen, als wir uns auf den Weg zu diesem zweiten Tag machen. Die Farben sind unglaublich und die kleinen Steingebäude typisch für die Region.Wir verlassen schnell die Straße, um uns auf einen schönen Weg zu begeben, der dem GR folgt. Geladen wie Esel nutzen wir diese schönen rollenden Kies- und Herbstfarben. An der Kreuzung folgen wir weiter dem GR, der etwas dicker wird: Es ist ein Weg, der sich zwischen Büschen verschlingt, der auf und ab geht. Wir gehen ein Brachfeld entlang, um einen typischen Blick auf die Causse Méjean zu erhalten: eine wunderschöne Ebene, die mit trockenem Gras und kleinen Ansammlungen von Kalksteinfelsen bedeckt ist. Perfekt für das Picknick.Wir werden wieder auf den Gleisen losfahren und ein paar Barrieren überspannen, bevor wir auf die Straße zurückkehren. Eine letzte kleine Beule, und wir steigen leise nach Saint-Énimie ab. Von diesem kleinen mittelalterlichen Dorf aus machen wir uns wieder auf den Weg zu den Packrafts, um 12 km des Flusses nach La Malène hinunterzufahren. Auf diesem Teil des Flusses gibt es einen kleinen Weiler ohne Zugang zu Straßen: Ein in der Luft gespanntes Kabel lässt Lebensmittel passieren, und kleine Boote warten geduldig darauf, dass die Bewohner überqueren. Wir halten etwas weiter am Fuße des Saint-Chély du Tarn und seiner hübschen Brücke. Sophie nähert sich gefährlich einem kleinen Wasserfall, was zu dieser Jahreszeit gewagt ist.Bevor wir La Malène erreichen, hören wir etwas weiter einen Wasserfall. Wir lehnen uns gut zurück und es geht leise!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 3. November 2020

  • Pere Tuck

    Ich war dieses Jahr im Urlaub in den Gorges du Tarn, es ist wunderbar! Tolles Abenteuer

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 5. November 2020

  • Les Rookies

    😍 🔥 🤘

    • 6. November 2020

  • Natural Biking

    🤗😇

    • 19. November 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Einsame Cevennen: Der schöne Süden Frankreichs
Rennrad-Collection von
TOUR Magazin
Laufstrecken in Okzitanien
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Frankreich
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Florac
Mountainbike-Collection by
komoot
Radtouren rund um Florac
Fahrrad-Collection by
komoot
Louise

Cévennes Heaven - Bikerafting 2/2