Ötztal hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wasserläufer Waalweg Mooserstegle – Wandern im Ötztal

Mittelschwer
01:54
5,86 km
3,1 km/h
240 m
240 m
Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,34 km
1,51 km
© OSM

Durchs Tal der Windache

Wander-Highlight (Abschnitt)

2,09 km
© OSM

Der Waalweg an der Windache

Wander-Highlight (Abschnitt)

5,86 km
Ziel

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 2,40 km
Wanderweg: 1,76 km
Weg: 227 m
Nebenstraße: 1,48 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 657 m
Loser Untergrund: 2,97 km
Befestigter Weg: 1,00 km
Unbekannt: 1,22 km

Wetter

Ötztal hat eine Wanderung geplant.

4. April 2018

Kommentare

  • Ötztal

    Dieser Wasserläufer-Weg führt dich von Sölden ins Tal der Windache. An dieser Stelle wurde ein Waalweg nachgebildet. Dabei handelt es sich um schmale, hölzerne Kanäle, auf denen die Talbewohner früher das Wasser ins Tal geleitet haben. Die Waalwege im Windachental sind mit allerlei Sperren, Becken und Wasserrädern versehen – ein großartiges Erlebnis für Kinder. Hinzu kommen schöne Aussichtspunkte mit tollen Blicken auf die Berge des Ötztals.Deine Wanderung beginnt direkt vor der Touristeninformation in Sölden. Von hier aus wanderst du ein Stück durch die Stadt, bis der Wanderweg abzweigt. Über Wiesen und an Höfen entlang führt dich der Weg hinein in den Wald und weiter ins Windachental. Es geht zügig bergauf und schon bald genießt du einen herrlichen Blick ins Ötztal.Oberhalb der Windache geht es nun recht flach weiter. Bald zweigt der Wasserläufer-Weg nach rechts ab und führt dich direkt zum Waalweg. Plane hier ruhig ein wenig Zeit ein, damit sich deine Kinder richtig austoben können. Auf schönen Waldwegen wanderst du schließlich wieder bergab. Am Ufer der Ötztaler Ache schlenderst du dann gemütlich zurück nach Sölden.

    • 27. März 2018