Udo unter freiem Himmel hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Udo unter freiem Himmel

Im Spätherbst durchs Rotmoos im Innereriz

Im Spätherbst durchs Rotmoos im Innereriz

01:29
6,50 km
4,4 km/h
200 m
210 m

Tourenverlauf

Start
35 m
1,59 km
2,69 km
3,32 km
4,06 km
6,03 km
6,50 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Udo unter freiem Himmel war wandern.

15. November 2020

Kommentare

  • Udo unter freiem Himmel

    Klare Wanderempfehlung. Das Innereriz ist ein "gut" frequentierter Flecken Erde. Sommer, Herbst wie Winter. Eine gut ausgebaute Zufahrtsstrasse und noch besser gepflegte Wanderwege, inkl. genügend gebührenpflichtiger Parkplätze, (SFr. 4.- pro Tag. Stand 2020) machen das Innereriz und somit auch das Rotmoos zu einem Highlight. Unsere Wanderung (Rundweg) ist einfach. Von Kies/Asphalt bedeckten und leider auch "befahrenen" Strassen, über saftige Wege durch eine florareiche Moorlandschaft, bis hin zu stimmigen Waldwegen ist alles vertreten. Für Grill und Picknick Enthusiasten, hat es auf der Strecke, mindestens zwei tip top gepflegte Brätlistellen. Die Aussicht macht Freude, ist aber mehr oder weniger stets die selbe. Wenn auch aus immer anderen Blickwinkeln. Talkessel. Uns hats gefallen, auch wenn wir immer wieder mal Autos Platz machen mussten. Die Landschaft entschädigt vieles.

    • 15. November 2020

Udo unter freiem Himmel

Im Spätherbst durchs Rotmoos im Innereriz