Frankenwald hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Frankenwald

Von See zu See (HO 1)

Von See zu See (HO 1)

Schwer
04:06
60,3 km
14,7 km/h
580 m
460 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
4,35 km
© OSM

Quellitzstausee

Fahrrad-Highlight

14,7 km
© OSM

Holzbrücken über den Untreusee

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

19,0 km
25,7 km
© OSM
29,7 km
© OSM

Förmitzspeicher

Fahrrad-Highlight

35,6 km
© OSM

Sächsische Saale

Fahrrad-Highlight

51,5 km
© OSM

Geigersmühle

Fahrrad-Highlight

56,0 km
© OSM

Badeweiher Wüstenselbitz

Mountainbike-Highlight

60,3 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 1,65 km
Weg: 4,26 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 12,8 km
Nebenstraße: 6,29 km
Straße: 34,4 km
Bundesstraße: 841 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 5,41 km
Fester Kies: 313 m
Pflaster: 182 m
Straßenbelag: 28,0 km
Asphalt: 26,2 km
Unbekannt: 198 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte, die über Stufen nach oben oder unten führen.

    Möglicherweise musst du dein Rad tragen.

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Frankenwald hat eine Fahrradtour geplant.

17. November 2020

Kommentare

  • Frankenwald

    Die Route für Freizeitradler u. Familien verläuft von Hof auf dem Saale-Radwanderweg über Flurwege und verkehrsarme Nebenstraßen bis nach Helmbrechts.

    Start: Am Freibad, Ascher Str. 32, Hof an der Saale.

    Streckenverlauf: Durch Hof (Einkehrmöglichkeit) - Radweg nach Tauperlitz (Einkehrmöglichkeit) - Kautendorf - auf Flurwegen (Ausblicke) nach Döhlau (Einkehrmöglichkeit) - überqueren des Saalegrundes - Untreusee (Einkehrmöglichkeit) - Eppenreuther Mühle - Autengrün - Oberkotzau (Einkehrmöglichkeit) - auf dem Saalewanderweg nach Fattigau (Einkehrmöglichkeit) - durch den "Öko-Park Hertelsleite" nach Schwarzenbach a.d. Saale (Einkehrmöglichkeit) - über Baumersreuth - Völkenreuth (Einkehrmöglichkeit) zum Förmitzspeicher - nach Förmitz - dann über Albertsreuth - Weißdorf (Einkehrmöglichkeit) - Reiterhof in Eiben - Mechlenreuth (Einkehrmöglichkeit) - Mussen - Strass (Einkehrmöglichkeit) zum Naherholungsgebiet "Hintere Höhe" (Einkehrmöglichkeit) mit Freizeitsee - durch die Stadt Münchberg (Einkehrmöglichkeit) - über Gottersdorf, Unfriedsdorf (Einkehrmöglichkeit) - nach Einzel - Richtung Helmbrechts bis Geigersmühle - über Ottengrün nach Wüstenselbitz (Einkehrmöglichkeit) (Naturfreibad am Selbitzursprung) - Unterweißenbach - Helmbrechts (Einkehrmöglichkeit).

    Streckenbeschreibung: Radwandertour von Hof bis Helmbrechts mit wenigen mittleren Steigungen für Freizeitradler und Familien. Auf dem Saale-Radwanderweg, über Flurwege, verkehrsarme Nebenstraßen. Ziel: Helmbrechts, Bahnhof (zur Rückfahrt per Bahn nach Hof). Beschilderung vor Ort: HO 1

    Besonderheiten & Sehenswürdigkeiten: Hof: Museum Bayerisches Vogtland, Sternwarte, Fernwehpark, Zoo, Botanischer und geologischer Garten, Bürgerpark Theresienstein, Freibad, Naherholungsgebiet Untreusee mit Kletterpark, Labyrinth und Spielplatz; Tauperlitz: Naherholungsgebiet Quellitzsee; Schwarzenbach an der Saale: Ökopark Hertelsleite, Schulmuseum, Naherholungsgebiet Förmitz-Talsperre; Münchberg: Naherholungsgebiet Hintere Höhe mit Freizeit-See; Wüstenselbitz: Naturfreibad am Selbitzursprung; Helmbrechts: Oberfränkisches Textilmuseum, Ökostation

    • 17. November 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Frankenwald

Von See zu See (HO 1)