Joggingbrot 🏃🏻🥖 hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Joggingbrot 🏃🏻🥖

Lost Places um Lanke

Lost Places um Lanke

08:17
37,2 km
4,5 km/h
260 m
250 m

Tourenverlauf

Start
358 m
2,52 km
3,93 km
4,21 km
5,57 km
6,60 km
8,12 km
8,13 km
ohne Ende Bauunterlagen
Baupläne
10,0 km
10,8 km
Warum brennt hier Licht?
Warum brennt hier Licht?
dann doch lieber weg
13,4 km
13,4 km
13,7 km
14,4 km
15,9 km
16,0 km
16,5 km
17,4 km
17,9 km
18,3 km
19,1 km
19,8 km
20,7 km
21,1 km
21,1 km
21,5 km
21,9 km
22,5 km
22,5 km
23,7 km
25,4 km
25,4 km
28,7 km
29,6 km
30,2 km
32,3 km
33,6 km
35,2 km
35,5 km
35,8 km
36,1 km
36,1 km
36,2 km
36,5 km
36,6 km
36,8 km
37,2 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Joggingbrot 🏃🏻🥖 war wandern.

29. November 2020

Kommentare

  • Joggingbrot 🏃🏻🥖

    Als Ausgleich für fünf Stunden Plätzchenbacken gestern und angeregt durch eine Tour von Regina T. (komoot.de/tour/197935103) in Abwandlung von Klosterfelde nach Bernau. Raus. Bewegen. Zunächst frostig, dann angenehm feucht-kühl. Später herrlichste Sonne. Kein Kakao- und Lebkuchen-Geruch. Wunderbar.Der Weg führt vorbei an einem alten Wachturm zur ehemaligen FDJ-Hochschule, bei der ich Absperrungen erwartet hatte aber keine vorfinde. Die Eingänge sind aber alle verschlossen und - das wundert am meisten - die meisten Fenster nicht zerschmissen.
    Ein insgesamt erstaunlicher Ort. Über das wirklich große Areal lässt es sich gut schlenkern, es wirkt aufgeräumt. Kein Müll. Daselbst die Laternen sind ganz. Auch der Blick in die Räume: Besenrein.
    Was passiert hier? Was passiert hier nicht?
    Der Entdeckergeist bleibt durch die Beschränkung auf die Aussenflächen in weiten Teilen unbefriedigt. Der alte Bunker in der Nähe entschädigt nur wenig.
    Aber kurz vor Ende im letzten Schlenker dann doch: ein offenes Kellerfenster und eine kurze Tour durch eines der Untergeschosse inklusive eines Raums voll mit Bauunterlagen.
    Weiter zu „Mount Erich“, einem größeren Bunker, der sich leider komplett unter der Erde versteckt. Aber auf dem großen und nicht wirklich eingezäunten Gelände der ehemaligen Hauptführungsstelle gibt es eine Vielzahl von Gebäuden zu erkunden. Als ich Autos sehe und - viel überzeugender- aus einem Keller Licht scheint - beende ich den Rundgang lieber. Außerdem sollte man die Zeit bei solchen Erkundungen nicht völlig aus dem Blick verlieren.Über Pegnitzfliess (1B) und kurz im Straßengraben, dann mit wunderbarem Blick über die Krumme Lanke nach Lanke und weiter an Hellsee und Upstallfliess (1A) entlang Richtung Hochbunker Koralle, vorbei an einigen vermüllten Baracken.Die beiden Bunker sind gesprengt und bilden ein skurriles Beton-Mikado. Die tonnenschweren Bruchstücke wecken in mir keine Abenteuerlust. Sicher fiele ich sofort in ein Lücke oder würde von rutschenden Quadern erschlagen. Ich bleibe auf Waldboden und ziehe weiter.Auch an der alten Kaserne hat dann nicht nur der Zaun, sondern auch die Mauer Lücken. Zu finden sind hier nur noch Gerippe von Lagerhallen.Dann schnurgerade Richtung Autobahn (sic) um noch ein Flegermausquartier mitzunehmen (die Kiesgrube auf der anderen Autobahnseite wäre wahrscheinlich lohnender gewesen) und letztendlich elendig entlang der Wandlitzer Chaussee (nach dem Waldboden schrecklich - ein Trampelpfad im Wand links würde schon helfen) ab nach Bernau, wo genau an diesem Wochenende leider nur S-Bahn-Ersatzverkehr fährt. Der RE ist immer übervoll und scheidet eh aus. Hier wären 30 Zentimeter Abstand Luxus.
    Gern hätte ich spontan nach Ahrensfelde verlängert; die Distanz wäre sicher kein Problem gewesen (immerhin war das Tempo niedrig und es ist erst kurz nach vier), aber das Sonnenlicht verabschiedet sich in diesen Tagen eben schon um vier.
    Also doch nur Bus und ab nach Hause, wo es trocken und warm nach Kakao und Lebkuchen riecht und man sich nicht bewegen muss. Wunderbar.Herrlicher Wald, top Sonnenwetter und viele Lost Places, bei denen bei einigen aber doch Wünsche offenbleiben. Und vielleicht wäre eine Ende am Wandlitzsee besser gewesen.PS: Der Fotoimport war wieder ein Krampf.

    • 29. November 2020

  • Andreas

    Tolle Bilder, kommen mir von unserer Tour bekannt vor.... waren dort heute auch unterwegs. 😀

    • 29. November 2020

  • vonWegen

    Großes Kino. Schöne Geschichte mit den unterschiedlichen Wunderbaren. Das Helm-Bild könnte ein Cover werden, Platte, Magazin, Literatur.Hut ab, heute eher Strichmütze.

    • 29. November 2020

  • Lucy Lu

    Zeit & Vergänglichkeit einfach mal eingefangen.. und beindruckend in Szene gesetzt - wow😍

    • 29. November 2020

  • Turbo

    Respekt! Dafür habe ich 3 Touren gebraucht und doch nur halb so viel gesehen. Da werde ich sicher nochmal auf deinen Spuren wandeln/ fahren!

    • 29. November 2020

  • Regina T.

    Wow ! ! !
    Einiges kommt mir sehr bekannt vor;) aber auf die Kellerbesichtung hätt ich dich gerne begleitet ! In deinem Weg steckt ne ganze Menge Abenteuer:) Als Bild hat mich am meisten das kontrastreiche mit Nummer 55 erwischt ! Einfach nur schön:)

    • 30. November 2020

  • ennasuS

    Spannende und lange Tour, die Fotos sind fantastisch.

    • 30. November 2020

  • Joggingbrot 🏃🏻🥖

    Jupp, gibt sicher noch ne ganze Reihe mehr zu entdecken. Stellenweise auch recht beliebtes Ausflugsziel, wie es scheint. Wiederkommen / weiterstreunen lohnt.

    • 30. November 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Wandlitz
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken rund um Wandlitz
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Wandlitz
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Wandlitz
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Wandlitz
Fahrrad-Collection by
komoot
Traumhafte Herbstwanderungen um Berlin
Wander-Collection von
komoot
Escape the noise – Trail Runs in und um Berlin
Lauf-Collection von
adidas TERREX
66 Seen rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Joggingbrot 🏃🏻🥖

Lost Places um Lanke