ulli-2019 hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

ulli-2019

Dinosaurier-Ei in Stapel[165]● Stellingsmoor ■ Linnewedel ■ Nartum

Dinosaurier-Ei in Stapel[165]● Stellingsmoor ■ Linnewedel ■ Nartum

02:41
45,4 km
16,9 km/h
90 m
100 m

Tourenverlauf

Start
370 m
13,9 km
Bahnübergang im Steinfelder Holz
17,0 km
21,6 km
Mühlen- und Heimatverein Nartum
21,7 km
25,2 km
27,0 km
27,0 km
ein Dinosaurier-Ei im Garten. In Stapel
Masken-Stele. Noten: Freude schöner Götterfunke
der Künstler
der Nikolaus war da
27,2 km
27,4 km
Stapel
Lavendelfeld in Stapel- im Dezember
für die Pause
27,5 km
33,7 km
Der Storch ist noch nicht im Winterquartier 😉
33,7 km
33,7 km
Waldgeist in Bülstedt
37,7 km
45,4 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

ulli-2019 war Fahrrad fahren.

6. Dezember 2020

Kommentare

  • ulli-2019

    Eine schöne Tour. Meist auf Nebenstrecken - aber gut zu fahren. Durch Wald, Moor und schöne Landschaft. Abwechslungsreich.
    Erst bis Bademühlen an der Hauptstraße entlang. Dann durch den Wald nach Oldendorf. Dort kann man im Sommer an Wochenenden eine Pause im Mühlencafe machen und den schönen Garten genießen mit Kuchen und Eis.
    Dann weiter durchs Hemelsmoor ins Steinfelder Holz und dann weiter nach Wehldorf und Nartum. Dort kann man sich die Mühle anschauen, um die sich der Verein kümmert.
    Weiter nach Horstedt, an der Kirche vorbei ( hier bin ich konfirmiert worden).
    Als Kräuterregion sind hier viele Beete angelegt worden. Auch direkt vor der Kirche.
    Dann nach Stapel am riesigen "Saurier-Ei" vorbei. Dort hat mir der Eigentümer erzählt, dass das Ei von der Expo in Hannover stammt.
    Er hat mir auch seine tollen Masken gezeigt. Wer möchte, kann sich die Masken zeigen lassen. Die Tel -Nr für eine vorherige Absprache habe ich dazugelegt. Bilder von seinen besonderen Masken sind auch dabei.
    Dann an den Lavendelfeldern vorbei, durch den schönen Linnewedel nach Bülstedt. Dort schau ich mir gern den tollen Garten an. "Waldgeister".
    Im Sommer ist diese Tour besonders toll. Jetzt im Winter hat sie einen ganz eigenen Charme.

    • 6. Dezember 2020

  • 🅰️gavia

    Ich denke gern an die Sommertour mit all ihren Gerüchen, das müssen wir nächstes Jahr wiederholen.

    • 6. Dezember 2020

  • ulli-2019

    Ich freu mich schon

    • 7. Dezember 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Von Bremen bis zur Ostsee – Mönchsweg
Fahrrad-Collection von
Hannah
3 Tage auf dem Hamburg-Bremen-Radweg
Fahrrad-Collection von
komoot
Wandern rund um Rhade
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken rund um Rotenburg
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Niedersachsen
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Rhade
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Rhade
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Rhade
Fahrrad-Collection by
komoot
ulli-2019

Dinosaurier-Ei in Stapel[165]● Stellingsmoor ■ Linnewedel ■ Nartum