Waldhotel Seebachschleife hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Waldhotel Seebachschleife

Auf dem Goldsteig entlang des Großen Regen – Waldhotel Seebachschleife

Auf dem Goldsteig entlang des Großen Regen – Waldhotel Seebachschleife

Mittelschwer
03:07
10,6 km
3,4 km/h
300 m
300 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Waldhotel

Restaurant
870 m
© OSM

Wassermühle

Wander-Highlight

2,13 km
© OSM

Am Flusswanderweg

Wander-Highlight

5,05 km
© OSM

Uriger Wanderweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

8,41 km
10,6 km

Waldhotel

Restaurant

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 6,14 km
Weg: 3,09 km
Nebenstraße: 946 m
Straße: < 100 m
Bundesstraße: 335 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,98 km
Loser Untergrund: 6,86 km
Kies: 237 m
Befestigter Weg: 815 m
Asphalt: 557 m
Unbekannt: 173 m

Wetter

Waldhotel Seebachschleife hat eine Wanderung geplant.

9. Dezember 2020

Kommentare

  • Waldhotel Seebachschleife

    Auf deiner Tour erwartet dich eine wunderschöne Wanderung durch den Wald und entlang des teils ruhig und auch mal wilder dahinfließenden Großen Regen. Du startest ganz bequem an deiner Unterkunft, dem Waldhotel Seebachschleife, und erreichst schon nach wenigen Minuten das erste Highlight.

    Die Wassermühle ist noch ein Relikt aus Zeiten, als die Trift für den Transport des Holzes aus dem Tal notwendig war. Ein toller Rastplatz wenig später bietet sich für eine erste Trinkpause an. Nimm Platz auf der Bank und schau dem fröhlich sprudelnden Regen zu. Er ist mit 22 Kilometern der längste Fluss des Bayerischen Waldes. Seine beiden Quellflüsse, der Große und der Kleine Regen, entspringen auf der böhmischen Seite und vereinen sich in Zwiesel zum Schwarzen Regen.

    Eine kurze Rast tut auch gut, weil du hier nochmal deine Ressourcen sammeln kannst. Ab jetzt geht es stetig bergauf. Das wird dir aber gar nicht auffallen, weil du durch wundervoll naturbelassene und urige Wälder wanderst. Der Große Regen ist dabei dein ständiger Begleiter. Ahorne, Erlen, Weiden und Haselbüsche breiten ihr grünes Blätterdach schützend über den Weg und spenden wohltuenden Schatten.

    Wenn du auf 860 Metern angelangt bist, dem höchsten Punkt deiner Tour, geht es von nun an freudig bergab, bis du die Trifterklause Schwellhäusl erreichst. Das Gasthaus ist ein beliebtes Ausflugsziel im Land des Arbers. Hier erwarten dich bayerische Brotzeiten, deftige Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Torten, außerdem ein Forellenteich, ein Abenteuerspielplatz und ein Streichelzoo.

    Mach es dir bequem im gemütlichen Biergarten oder der urigen Gaststube und probier doch mal ein „Bier vom Stoa", das Trifter Dunkelbier. Wohl bekomm’s! Dein Hotel ist von hier aus gar nicht mehr weit entfernt.

    • 14. Dezember 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Wanderträume rund um Zwiesel – Lieblingstouren vom Chrysantihof
Wander-Collection von
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Haus Hollerbuschs Lieblingstouren rund um Zwiesel
Wander-Collection von
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Auf dem MTB rund um die Wildnisresidenz am Nationalpark
Mountainbike-Collection von
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Die Natur Natur sein lassen – Wandern im Bayerischen Wald
Wander-Collection von
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
E-Biken im Bayerischen Wald – Ferien bei den Kramhellers
Fahrrad-Collection von
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Wilde Winterwanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald
Wander-Collection von
Nationalpark Bayerischer Wald
Auf Schneeschuhen unterwegs im Nationalpark Bayerischer Wald
Wander-Collection von
Nationalpark Bayerischer Wald
Haus Waldeck's Lieblinge: Wasserfälle & Gipfel rund um Langdorf
Wander-Collection von
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Familienfreundliche Wanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald
Wander-Collection von
Nationalpark Bayerischer Wald
Acht Tausender im Bayerischen Wald
Wander-Collection von
komoot
Waldhotel Seebachschleife

Auf dem Goldsteig entlang des Großen Regen – Waldhotel Seebachschleife