komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Höhenrausch auf dem Besseggen Grat ─ Fjell & Fjord Norwegen

Schwer
10:13
24,5 km
2,4 km/h
1 080 m
1 090 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Gjendesheim

Berghütte
5,21 km
© OSM

Veslfjellet

Wander-Highlight

5,82 km
© OSM

Besseggen Grat

Wander-Highlight (Abschnitt)

9,80 km
© OSM

Bjønbøltjønne

Wander-Highlight

13,8 km
© OSM

Memurubu Huette

Wander-Highlight

24,5 km

Gjendesheim

Berghütte

Wetter

komoot und Marine haben eine Wanderung geplant.

11. April 2018

Kommentare

  • komoot

    Eine von Norwegens schönsten und spektakulärsten Wanderungen führt über den Besseggen Grat in Jotunheimen.
    Du startest an der großen DNT-Hütte Gjendesheim und folgst dem Pfad steil den Berg hinauf. Schon jetzt ist die Aussicht auf den Gjendesee beeindruckend.
    Nach dem Veslfjellet führt eine leichte Kletterpartie hinab auf den Besseggen Grat, das sogenannte "Band". Vergiss beim Hinunterklettern nicht, ab und an den spektakulären Blick zu genießen: zur Linken des Besseggen Grats den Türkis-blauen 600 Meter tiefer gelegenen Gjendesee, zur Rechten das dunkelblaue Bessvatnet, einer der wohl saubersten Seen Europas.
    Hinter dem auf 1604 Meter Höhe gelegenen Bandet führt der Weg wieder ein Stück den Berg hinauf und immer entlang des Steilhangs, den Gjendesee auf der einen, das mächtige Gebirge Jotunheimens auf der anderen Seite.
    Auf Höhe der DNT-Hütte Memurubu angekommen führt der Wanderweg in vielen kleinen Serpentinen den Berg hinunter bis zur Berghütte. Von dort kannst du nach einer Pause im Café der Hütte entweder entlang des Seeufers zurück nach Gjendesheim wandern, oder eines der Boote nehmen, die direkt vom Kai vor der Hütte aus starten.

    • 11. April 2018

Dir gefällt vielleicht auch