Shop

Rothaarsteig hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Rothaarsteig

Rothaarsteig-Spur Blick-ins-Land Kahle Pön – wandern auf Rundwegen entlang des Rothaarsteig

Rothaarsteig-Spur Blick-ins-Land Kahle Pön – wandern auf Rundwegen entlang des Rothaarsteig

Mittelschwer
01:53
6,85 km
3,6 km/h
120 m
110 m
Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,37 km
1,63 km
© OSM

Hochheide

Wander-Highlight

6,50 km
© OSM

Graf Stolberg Hütte

Wander-Highlight

6,85 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 1,02 km
Wanderweg: 833 m
Weg: 4,23 km
Straße: 767 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,66 km
Loser Untergrund: 3,14 km
Kies: 761 m
Asphalt: 1,28 km

Wetter

loading

Rothaarsteig hat eine Wanderung geplant.

18. Dezember 2020

Kommentare

  • Rothaarsteig

    Auf dieser Tour ist der Name Programm: Vom Kahle Pön bietet sich dir ein beeindruckendes 360-Grad-Panorama über das Willinger Upland. Das 774 Meter hoch gelegene Naturschutzgebiet Kahle Pön eröffnet dir auf seinen Wanderwegen eine abwechslungsreiche Heidelandschaft, die dich verzaubern wird.

    Du startest auf dem Wanderparkplatz „Auf’m Knoll“ bei Usseln. Falls du nach deiner Tour direkt in der Graf Stolberg Hütte einkehren möchtest, reserviere dir am besten vorab einen Tisch. Durch den Wald gelangst du wenig später auf schmalen Pfaden und über den Ski-Hang „Am Pön“ zum Gipfelkreuz. Besonders schön ist der Blick auf Usseln und die Upländer Berge, wenn im August und September die Heide blüht. Aber auch im Frühling und Spätherbst hat die Gegend ihren Reiz.

    Später überquerst du die Grenze zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen und gehst weiter bergauf in Richtung Spitzbubenbusch. Von dort sind es nur noch wenige Schritte bis zum Berg „Ka-lied“ (745 Meter). Sein Name steht für Ka wie „kahl“ und „lied“ wie „steiler Hang“. Auch hier genießt du beeindruckende Aussichten auf die Landschaft zwischen Willinger Upland und Medebacher Bucht, die auch „Toskana des Sauerlandes“ genannt wird. Auf einem schmalen Naturweg geht es wieder zurück zur Hütte – und deiner wohlverdienten Mahlzeit.

    • 23. Januar 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Bike Arena Sauerland: Per Mountainbike durchs Land der 1000 Berge

Mountainbike-Collection by

 Sauerland-Tourismus

Pure Wanderlust – Tagestouren im Sauerland

Wander-Collection by

 Sauerland-Tourismus

Auf dem Dach des Sauerlandes – Winterberger Hochtour

Wander-Collection by

 Anette

Goldene Zeiten – Wanderherbst im Schmallenberger Sauerland

Wander-Collection by

 Schmallenberger Sauerland

Briloner Kammweg – von Waldfeen und Steinriesen

Wander-Collection by

 Anette

Diemelsteig – in vier Etappen durch den Naturpark Diemelsee

Wander-Collection by

 Anette

Der Medebacher Bergweg – vier Etappen Natur pur

Wander-Collection by

 Anette

Wald, Wiesen, Wunderland – unterwegs auf den Rothaarsteig-Spuren

Wander-Collection by

 Rothaarsteig

Genießen, erleben, auspowern – Radfahren im Sauerland

Fahrrad-Collection by

 Sauerland-Tourismus

Das Mountainbike-Paradies: Ferienregion Winterberg-Hallenberg

Mountainbike-Collection by

 Ferienwelt Winterberg

Durchs Land der 1000 Berge – Rennradfahren im Sauerland

Rennrad-Collection by

 komoot

Fernwandern mitten in Deutschland – der Rothaarsteig

Wander-Collection by

 Top Trails of Germany

Rothaarsteig

Rothaarsteig-Spur Blick-ins-Land Kahle Pön – wandern auf Rundwegen entlang des Rothaarsteig