NaturWanderPark delux hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

NaturWanderPark delux

Zur Wallfahrtskirche Weidingen – Wanderwege Südeifel & Luxemburg

Zur Wallfahrtskirche Weidingen – Wanderwege Südeifel & Luxemburg

Schwer
05:05
18,3 km
3,6 km/h
380 m
360 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Off-Grid-Abschnitte

Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

1,33 km in total

Tourenverlauf

Start
252 m
© OSM

Fischbacher Kapelle

Wander-Highlight

1,94 km
© OSM

Am Radenbach entlang

Wander-Highlight

12,5 km
18,3 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 7,78 km
Weg: 3,77 km
Nebenstraße: 1,30 km
Straße: 4,12 km
Off-Grid (unbekannt): 1,33 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 3,67 km
Befestigter Weg: 2,66 km
Asphalt: 2,73 km
Unbekannt: 9,25 km

Wetter

NaturWanderPark delux hat eine Wanderung geplant.

18. Dezember 2020

Kommentare

  • NaturWanderPark delux

    Wenn du grandiose Ausblicke liebst, dann ist diese Wanderroute im NaturWanderPark delux genau richtig für dich. Der Südrand des Isleks gewährt dir beeindruckende Blicke über das 300 Meter tiefer liegende Bitburger Gutland. Bei klarer Luft sind sogar die Hunsrückgipfel am Aussichtspunkt Scheuerdell fast zum Greifen nahe.

    Die Route bietet aber noch andere Blickfänge, so zum Bespiel die sehenswerte Wallfahrtskirche in Weidingen, deren Anfänge im frühen 14. Jahrhundert liegen. Aber auch die Fischbacher Kapelle, die auf einem Felssporn thront, lädt zum besinnlichen Verweilen ein.

    Ein intensives Naturerlebnis bescheren die idyllischen Täler des Radenbaches und des Burscheider Baches.

    Und falls dir all diese vielfältigen Perspektiven noch immer nicht reichen, dann kannst du dich vom Utscheider Segelflugplatz aus in die Vogelperspektive begeben.

    • 18. Dezember 2020

Dir gefällt vielleicht auch

NaturWanderPark delux

Zur Wallfahrtskirche Weidingen – Wanderwege Südeifel & Luxemburg