Konstantin hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Konstantin

Enduro Trans Tirol - Tag 2

Enduro Trans Tirol - Tag 2

11:17
90,3 km
8,0 km/h
4 910 m
2 820 m

Tourenverlauf

Start
20,5 km
29,8 km
36,6 km
49,3 km
59,8 km
77,7 km
77,9 km
81,3 km
84,4 km
90,3 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Konstantin war mountainbiken.

2. August 2020

Kommentare

  • Konstantin

    Am Abend kürzen wir bereits ab und ersparen uns den langen Asphaltanstieg bis ins Kühtai und übernachten auf der Dortmunderhütte. Für uns geht es mitten in der Nacht weiter, denn wir wollen zum Sonnenaufgang an der Finstertaler Scharte sein. Leider zeigt das Wetter bereits seine bösen Vorboten und wir erleben keinen Sonnenaufgang.
    Der folgende Trail ist zuerst recht flowig und führt über alpine Wiesen. Allerdings kippt das Gelände und der Trail wird extrem anspruchsvoll. Unten angekommen gönnen wir uns erstmal ein Frühstück an der Schweinfurter Hütte.
    Im Anschluss geht es für uns weiter in Richtung Sölden. Hier nehmen wir die Gondeln zur Hilfe und genießen ein paar gebaute Trailtiefenmeter bevor uns der Aufstieg (es muss getragen werden) durch den Schnee in Richtung Pitztaler Jöchl bringt. Kurz vor Nachtruhe erreichen wir völlig erschöpft unser Tagesziel.

    • 23. Dezember 2020

Konstantin

Enduro Trans Tirol - Tag 2